Strava
Laufen

Kickstart 2018: I am Bolt – Usain Bolt Film auf Blu-Ray oder DVD gewinnen

Fotos: Universal

Passend zu meinem heutigen Bonus-Regenerationstag während der Kickstart 2018 Challenge gibt es heute einen Sportfilm zu gewinnen, der heiß machen soll für die nächste intensive Trainingseinheit. Und zwar gibt es heute für Euch „I am Bolt“ wahlweise auf DVD oder Blu-Ray zu gewinnen.

Wir alle kennen seine legendären Rennen, seine berühmte Pose, wenn er wieder einmal den Sieg abgeräumt hat und das Stadion tobt. Doch wer ist eigentlich wirklich der Mensch Usain Bolt, wie sieht sein Leben aus und sein Trainingsalltag? Dieser Film nimmt uns mit hinter die Kulissen und zeigt uns Usain Bolt ganz nah.

„Olympiasieger, Sprintlegende, Idol – Usain Bolt. Er ist in die Geschichte eingegangen als der schnellste Mann aller Zeiten, seine berühmte Siegerpose – ein Symbol der Inspiration. Weltbekannt für seinen Fokus, sein Lächeln und seine Erfolge auf der Laufbahn, gewährt “I am Bolt” nun erstmals exklusiven Einblick in das Leben des Elite-Athleten und neunfachen Olympiasiegers. Nie zuvor gesehenes Filmmaterial zeigt Usain Bolt hautnah in seinem engsten Familien- und Freundeskreis. Die Filmemacher begleiten den Spitzensportler bei allen seinen Höhen und Tiefen und stellen unverhüllt die Herausforderungen und Rückschläge dar, mit denen er zu kämpfen hat. Dank der Einbindung vieler Privataufnahmen von Bolt selbst entsteht ein intimes Portrait der Sportikone. Darunter sind Ausschnitte des unerbittlichen Trainings mit seinem hervorragenden Coach und aus internationalen Wettkämpfen. Erstmals gewährt Bolt den Kameras nun auch Einblicke hinter die Kulissen der Turniere. Die Zuschauer erhalten uneingeschränkten Zugang zu allen Bereichen seines Lebens. In tiefgehenden Gesprächen mit den Menschen, die ihn am besten kennen, entsteht ein Bild vom echten Usain Bolt: authentisch, unterhaltsam und mitreißend. “I am Bolt” zeigt den Sportler und Menschen Usain, wie ihn die Welt noch nie zuvor erlebt hat.” schreibt Universal.

Ich habe den Film auch noch nicht gesehen und werde ihn mir heute Abend über Amazon Prime ansehen. Für Euch gibt es den Film auf DVD oder Blu-Ray zu gewinnen!

Und so kannst Du den Film “I am Bolt” gewinnen:
Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder hier unter dem Beitrag und sage mir, welches Rennen von Usain Bolt Dich am meisten beeindruckt hat!

Übrigens könnt Ihr auch noch an den Aktionen vom Fünfzehnten, Sechszehnten und Siebzehnten, Achtzehnten, Neunzehnten, Zwanzigsten und Einundzwanzigsten Tag mitmachen.

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du Deine Freunde bei Facebook oder Instagram unter dem Beitrag markierst, den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, freue ich mich sehr!
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird am 30. Januar 2018 um 10.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Viel Glück!

Damit Ihr Du Tagesaktion von #kickstart2018 verpasst, hol Dir am besten den
Sports Insider Newsletter oder folge mir bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Fortschritte und Fragen zum Training kannst Du gern auch hier in der neuen Sports Insider Community bei Facebook posten.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

35 Kommentare

  • Antworten Thomas 22. Januar 2018 um 18:15

    100m in Rio (2016)

  • Antworten Markus 22. Januar 2018 um 20:53

    Mich hat er in Berlin sehr beeindruckt.

  • Antworten Daniela 22. Januar 2018 um 22:41

    Uns haben eigentlich alle seine Rennen beindruckt. Aber am emotionalsten war sein Abschiedsrennen. Den Film würde ich mir dann zusammen mit meinen Kindern ansehen. ☺

  • Antworten Lars 23. Januar 2018 um 08:40

    Sein letztes Rennen bei der WM in London

  • Antworten Raphaela 23. Januar 2018 um 09:23

    sein letztes Rennen ging mir so nahe, habe danach geweint…DVD, würde ich mir sooo gerne anschauen!

  • Antworten Vasco 23. Januar 2018 um 09:44

    seine Performance in Berlin war toll, so sympathisch

  • Antworten Becker Gudrun 23. Januar 2018 um 13:31

    viele seiner Läufe haben mich beeindruckt, er ist ein Ausnahmesportler

  • Antworten Renate Busch 23. Januar 2018 um 16:21

    Sein letztes Rennen, ein Abgang mit Stil.

  • Antworten Chris 23. Januar 2018 um 19:39

    Also, ich fand seine Auftritte bei Olympia am Besten! Wirklich unglaublich!

  • Antworten Imke 23. Januar 2018 um 19:58

    Rio vor zwei Jahren!

  • Antworten Kai H. 23. Januar 2018 um 21:05

    Würde ich mich sehr drüber freuen

  • Antworten gerlinde kaneberg 23. Januar 2018 um 22:32

    Rio vor zwei Jahren

  • Antworten Darina 23. Januar 2018 um 22:39

    das Rennen bei der WM in London

  • Antworten Oliver Richter 24. Januar 2018 um 23:15

    Die BD würde mich sehr interessieren… ;-)

  • Antworten Tom 25. Januar 2018 um 14:04

    2011 in Rom

  • Antworten Corinna 25. Januar 2018 um 18:00

    in Rio

  • Antworten Lukas 25. Januar 2018 um 21:33

    Defintiv Rio

  • Antworten GERHARDNT 25. Januar 2018 um 23:55

    Bei der WM in London

  • Antworten Mario Kaess 26. Januar 2018 um 00:13

    Rom 2011

  • Antworten Christos 26. Januar 2018 um 12:35

    Die 100m in Berlin waren das absolute Highlight.

  • Antworten Viktoria 26. Januar 2018 um 15:49

    Ich sag damals in Berlin live dabei und deshalb hat er mich dort am meisten beeindruckt!

  • Antworten Thomas 26. Januar 2018 um 18:08

    Ach?! Der läuft?

  • Antworten Susanne Weinsanto 27. Januar 2018 um 12:09

    Sein letztes Rennen bei der WM in London

  • Antworten ina 27. Januar 2018 um 16:23

    Jedes einzelne gesehene war sehenswert aber am meisten beeindruckt hat mich sein vorletztes Rennen in London und das Abschiedsrennen :-(

  • Antworten Lisa 27. Januar 2018 um 21:51

    Sein letztes Rennen bei der WM in London.

  • Antworten Philipp D. 28. Januar 2018 um 21:50

    2011 in Rom

  • Antworten Bianka 28. Januar 2018 um 22:37

    Rio hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen!!

  • Antworten Monika 29. Januar 2018 um 10:44

    100m in Rio

  • Antworten Jasmin F. 29. Januar 2018 um 17:39

    das letzte Rennen bei der WM in London

  • Antworten Victoria 29. Januar 2018 um 20:40

    Sein letztes Rennen bei der WM in London

  • Antworten Alex H 30. Januar 2018 um 03:40

    Das Letzte

    Gewinnen kann ja jeder aber die Niederlage zeigt unsere Größe

  • Antworten Tobias 30. Januar 2018 um 16:44

    Das Rennen bei der WM in London :-)

  • Antworten Eric Albrecht 30. Januar 2018 um 20:40

    Rio De Janero vor 2 Jahren war echt gut !

  • Antworten Miguel Acosta 30. Januar 2018 um 21:56

    in Rom

  • Antworten Daniel 11. Februar 2018 um 17:03

    Herzlichen Glückwunsch an Joachim Krause (FB) – Du hast gerade den Usain Bolt Film gewonnen! Vielen Dank an alle fürs Mitmachen – die nächsten Gewinnspiele starten bald – also bleibt gespannt!

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: