Strava Strava
Peloton

Peloton Homecoming 2021 – Event, Mitgliedertreffen und Festival der Peloton Community

Wenn die erfahrenen Peloton-Mitglieder etwas von Peloton Homecoming hören, so ist die hundertprozentige Aufmerksamkeit gewiss. Denn das Peloton Homecoming Event ist nicht nur legendär, sondern die Event Tickets sind auch extrem begehrt und meist schneller vergriffen, als man mit den Cleats in die Pedale kommt.

Was ist Peloton Homecoming?

Beim Peloton Homecoming handelt es sich um ein mehrtägiges Community-Event, bei dem die Peloton Community aus aller Welt in New York zusammenkommt. An diesem Wochenende gibt es dann einen vollgepackten Kalender an speziellen Workouts, Rides, Interviews, Diskussionsrunden mit John Foley, dem Peloton Gründer, und den Instructors und es wird natürlich auch ordentlich gefeiert. Es gibt meist auch einen riesigen Pop-Up Store, in dem man sich dann komplett mit Peloton Outfits und Fanartikeln eindecken kann.

Das Wichtigste sind aber die Meet & Greet Events mit den Lieblingscoaches und die Möglichkeit mit den Peloton Instructors live zu trainieren. Dazu gibt es nicht nur die Events in den gigantischen, neu eröffneten Peloton Studios New York in Manhattan (PSNY) , sondern es wird auch bei Outdoor-Trainings im Hudson River Park gelaufen. Und natürlich ist es auch eine tolle Möglichkeit, andere Mitglieder der Peloton-Community einmal persönlich zu treffen, die man sonst nur vom Leaderboard oder von Instagram kennt und mit ihren zu trainieren und zu feiern.

Was kosten Tickets für Peloton Homecoming?

Die Tickets für das Peloton Homecoming kosten knapp 100$ und können über die offizielle Peloton Homecoming Webseite bestellt werden. Allerdings sind die Tickets meist extrem schnell ausverkauft.

Hat man ein Homecoming Ticket ergattert, so bekommt man dann ein Armband, mit dem man Zugang zu den Community-Events und Instructor-Events bekommt, man bekommt Zutritt zum offiziellen Peloton Warehouse Sale und kann am 3.1 Mile Community Run, meist mit Becs Gentry, teilnehmen. Auch ein Ticket für einen Kurs in einem Studio ist enthalten, wobei man hier nur seine zeitlichen Präferenzen angeben kann, an den drei Tagen von Freitag bis Sonntag. Garantiert einen Kurs mit dem Lieblings-Instructor zu bekommen ist Glückssache, da natürlich alle am liebsten einen Kurs mit den beliebtesten Instuctors wie Cody Rigsby, Ally Love, Jess Sims und Co. machen würden.

Falls Ihr ein Hotel sucht, solltet ihr Euch am besten direkt in Manhattan einquartieren, am besten in der Nähe von THE VESSEL in Hudson Yards, denn die Peloton Studios sind direkt in der Nähe in der 10th Ave, Nr. 370 und auch der Hudson River Park für die Lauftrainings ist nicht weit entfernt.

Peloton Homecoming 2021

Das Peloton Homecoming 2021 wird ein rein digitales Event sein, da die Peloton Studios weltweit für Besucher geschlossen sind. Trotzdem wird es vom 30. April bis zum 2. Mai wieder viele spezielle Kurse und Talks geben.
Die Teilnahme am Homecoming 2021 ist kostenlos und man kann sich bereits registrieren.

Auch das Programm von Homecoming 2021 ist schon bekannt und jede Menge Superstars werden das digitale Event supporten. Becs Gentry wird zum Beispiel Usain Bolt und viele andere Elite-Athleten interviewen, Matt Wilpers gibt eine Fragestunde zum Thema Powerzones-Training und Ally interviewed Usher. Dazu gibt es natürlich die Keynote vom Peloton Gründer – mit vielleicht der Ankündigung von neuen Geräten??? – und jede Menge Rides, Workouts und einen neuen Outdoor-Run.
Aber schaut am besten selbst auf homecoming.peloton.com!

Wie kann man an den Talks und Events von Peloton Homecoming 2021 teilnehmen?
Zur Keynote von John Foley und den anderen Talks kommt ihr über diesen Link. Die Rides und Trainingseinheiten sind ganz normal über den Kalender in der App oder am Bike aufrufbar.

Peloton Homecoming 2020

Mit einer extra Portion Glück war ich 2020 auf der Warteliste für die Homecoming-Tickets aufgerutscht und konnte mir dann im Februar doch noch ein Ticket bestellen. Zusammen mit einer kleinen Handvoll anderer Mitglieder der noch jungen Peloton Community aus Deutschland waren wir dann schon verabredet, um dort mit Iréne und Erik ordentlich zu repräsentieren.

Am 12. März erreichte mich dann, zusammen mit den anderen Homecoming-Teilnehmern das Schreiben von John Foley, daß alle Events abgesagt wurden. Wie wir aus den News aus New York später gesehen haben, war es genau die richtige Entscheidung, obwohl es natürlich schmerzlich war.

Immerhin bekamen wir dann später eine kleine Goodie-Box als Erinnerung zugeschickt und ein bisschen Feierstimmung kam ja beim virtuellen Homecoming-Event, bei “Together we go far 2020” ja dann doch auf.

Also hoffen wir auf bessere Zeiten für ein Peloton Homecoming 2022 und sehen uns dann vielleicht in New York.

Community-Treffen und Peloton Homecoming in Deutschland
Ein offizielles Homecoming-Event ist auch für Deutschland aktuell nicht geplant, da es sich beim Homecoming um ein globales Event handelt. Die beiden großen Peloton-Communities, die Germanladies und Germangents arbeiten aber an einem selbst organisierten Community-Treffen. Dafür solltet Ihr Euch den 27.-28. August 2021 in Berlin freihalten!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: