Strava
Peloton

Peloton Gerüchte: Rudergerät, Sportuhr, Kraftmaschine, Boxen….

Besonders im Vorfeld des jährlichen Peloton Homecoming Events spitzt sich die Spekulationswelle mit Gerüchten um neue Geräte, neue Funktionen und neue Trainer immer wieder maximal zu. Aber nur weil es nicht zum Homecoming-Event angekündigt wurde, heisst es ja noch lange nicht, daß Einiges davon nicht doch irgendwann umgesetzt wird. Also trage ich hier einmal die größten Peloton Gerüchte für Euch zusammen.

Peloton Rudermaschine

Wahrscheinlich ist das Gerücht um eine Peloton Rudermaschine eines der ältesten überhaupt. Angeblich wurden in Produktionsstätten und irgendwelchen Softwarecodes schon Hinweise auf ein Rudergerät von Peloton gefunden, aber ich halte das ehrlich gesagt nicht für sonderlich realistisch. Außerdem hat sich in diesem Bereich nun Hydrow ausgebreitet und ist unlängst auch in Großbritannien gestartet. Das widerum würde auch Chancen für eine Übernahme durch Peloton bieten.

Peloton Sportuhr

Gerade vor dem Peloton Homecoming 2021 starteten die Gerüchte, daß Peloton eine eigene Sportuhr herausbringen würde. Dieses Gerücht halte ich aber für sehr unrealistisch. Denn Sportuhren sind ja in der Regel dafür gebaut, um Outdoor-Sportaktivitäten zu erfassen und den ganztägigen Gesundheitszustand und in beiden Segmenten sehe ich nicht, daß Peloton dort die Angebote erweitern will, da das Haupt-Business auf den Heimgeräten und den Kursen dort liegt. Was natürlich ein Vorteil wäre, ist das die Trainingserfassung bei einem Ride oder Workout noch besser in das Peloton-Gesamtsystem übertragen werden könnte. Realistischer als eine wirkliche eigene Peloton Sportuhr ist eher eine Kooperation mit einem Hersteller, ähnlich der Nike+ Apple Watch. Fitbit wäre dafür sicherlich kein unrealistischer Kandidat.

Peloton Boxing Boxkurse

Immer wieder hat man auch von neuen Boxkursen bei Peloton gehört. Allerdings bin ich auch hierbei ziemlich skeptisch, da ein effektives Boxtraining ohne Zubehör, also reines Schattenboxen, eigentlich nicht so viel Spaß macht. Für richtiges Boxtraining braucht man einfach einen Partner mit Pratzen oder einen Boxsack. Es könnte natürlich sein, daß es mal als Sonderevent ein paar dieser Boxkurse gibt, aber als großen, dauerhaften Bestandteil vom Peloton Training sehe ich das nicht – ebenso wenig, wie die Option, daß Peloton Boxsäcke als Zubehör verkauft.

Peloton Kraftmaschine

Schon realistischer erscheint mir aber die Einführung einer Peloton Kraftmaschine, vergleichbar zu Mirror, Vaha oder noch besser – zu Tonal. Denn bisher sind die großen Peloton-Geräte alle hauptsächlich für das Cardio-Training ausgelegt und das Krafttraining findet ausschließlich auf der Matte mit freien Gewichten statt. Um wirklich ein datenbasiertes, vollständig in das Peloton-Ecosystem integriertes Krafttraining und damit eine volle Alternative für Kraftsportler anzubieten, wäre ein Gerät mit integrierten Gewichten und Wiederstandssystem ein spannender, neuer Markt für Peloton. Der Markt scheint mir insgesamt auch attraktiver, als der für ein Peloton Rudergerät. Vielleicht kommt es aber auch hier zu einer Übernahme von Tonal durch Peloton.

Whats next?
Ich werde diese Gerüchtesammlung ständig erweitern, wenn ich etwas Neues höre. Falls Du etwas Spannendes aufschnappst, melde Dich gern und gib mir einen Tipp.

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Desiree 3. Mai 2021 um 12:30

    Ich bin beim Boxen nicht ganz so skeptisch ;) Für alle, die auf Kurse wie Body Combat stehen, ist das natürlich eine Alternative. Da benötigt man auch kein Zubehör zu. So in der Art könnte ich mir das durchaus vorstellen und würde es vermutlich sogar ausprobieren, wenn Peloton das anbieten würde ;)

    • Antworten Daniel 3. Mai 2021 um 12:47

      Danke für das Feedback. Das kannte ich noch garnicht. Benutzen die Handschuhe, die extra schwer sind?

  • Antworten Desiree 3. Mai 2021 um 13:52

    Nein. Das ist eine Mischung verschiedenster Kampfsportarten mit Kick / Schlagabfolgen in die Luft. Beispielsweise Karate, Muay Thai, Capoeira, Martial Arts… Natürlich zu motivierender Musik ;)
    Ich hab früher selbst mal Body Combat Kurse gegeben.

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: