Strava
Sportbekleidung

Was sind TikTok Leggings?

tiktok leggings tik tok leggins scrunch bum

Es gibt mehrere Methoden, um ein strammes Hinterteil zu erhalten. Männer sorgen sich weniger um die Optimierung von Bauch, Beinen und Gesäß. Sie trainieren lieber die Oberarmmuskeln und möchten ein ansehnliches Sixpack vorweisen. Frauen achten bevorzugt auf die optischen Qualitäten ihres Busens sowie ein strammes und rundes Gesäß. Im Fitness-Studio ist der Stepper ein gesuchtes Gerät. Auch mit Treppensteigen oder Jogging erarbeiten sich viele junge Damen eine Figur-Optimierung.

Der Begriff „Scrunch-Bum Leggins“ wurde auf TikTok zum Internet-Hype und zum Synonym für diese Art von Fitness Leggings für Damen. Die hauteng sitzenden TikTok Leggins versprechen, Cellulite-Dellen und Fettpölsterchen an Bauch, Beinen und Po zu kaschieren. Sie setzten das Gesäß vorteilhaft in Szene. Man nennt die TikTok Leggins deswegen auch „Scrunch Butt Leggins“. Die Bezeichnung „Bootie Leggins“ ist ebenso gebräuchlich für die Figur-formenden Hosen.

„Booties“, „Bum“ oder „Butt“ sind die englisch-amerikanischen Begriffe für das Gesäß. Solche Leggins sitzen hauteng. Der leichte Kompressionsdruck strafft und modelliert.

Warum entstand dieser Hype um die TikTok leggings?

Zum einen propagieren erfinderische Menschen auf TikTok ständig neue Hypes. Zum anderen nimmt in jedem Frühling bei den jungen Frauen der Wunsch nach dem Verlust des Winterspecks zu. Die Lust auf eine ansehnliche Bikini-Figur steigt, ebenso die Lust auf luftige und leichte Bekleidung. Ob die jungen Damen ihre „Butt Lifting Leggins“ nur beim Work-out im Fitness-Studio tragen oder auch im Alltag, entscheidet jede für sich.

Im Prinzip gehören die TikTok Leggins in den Bereich der „Shaping Wear“, also der Figur-formenden Wäsche. TikTok Leggins versprechen ein ansprechend strammes und wohlgeformtes Gesäß – und zwar ohne Stepper, Squats, Lunges, Jogging-Runden, Treppensteigen und andere Gesäßmuskel-Strapazen. Ob das zutreffen kann, muss jede Frau für sich selbst entscheiden. Warum entstand eigentlich der Hype um die TikTok Leggins?

Offensichtlich spricht die enge und elastische Hose bevorzugt junge Frauen an. Diese fürchten nichts mehr, als unattraktiv für das andere Geschlecht zu sein. Cellulite, dicke Oberschenkel oder ein flaches Gesäß gelten unter Frauen als unschön und unattraktiv. Selbst kleine Schönheitsmängel an diesen Körperzonen würden junge Frauen gerne wegmogeln. Was den Hype um die Leggins bei TikTok befeuert hat, ist sicher auch der günstige Preis dieser Shaping-Leggins. Wirklich jede Frau kann sie sich leisten und somit werden diese Leggings häufig zum elementaren Bestandteil der Sport Outfits für Damen.

Viele junge Frauen kaufen gleich mehrere TikTok Leggins. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Zuschnitten und von diversen Herstellern. Es geht dabei nämlich nicht immer nur um eine ansehnliche Optik. Viele Frauen berichten, dass trainierte Gesäßmuskulatur auch von Rückenbeschwerden entlasten kann.

teveo leggings erfahrungen test sportmarke review meinung testurteil bewertung

Was bewirken die Scrunch-Bum Leggings von TikTok?

Die „Scrunch Bum Leggins“ verspricht und formt einen ansehnlichen Achtersteven. Durch den Elasthan-gestützt strammen Sitz drückt sie Dellen, Fettpölsterchen und Cellulite optisch weg. Die hoch geschnittenen „High Waist Leggins“ modellieren zusätzlich die Bauchregion. Zudem ist bei den TikTok Leggins auch die Gewebestruktur so angelegt, dass sie Figur-formende Eigenschaften entwickelt. Durch V-Förmige Einsätze wird die Hüfte zusammengepresst und optisch schmaler gezaubert.

Der Vergleich verschiedener Leggins-Modelle im Internet ergibt kleine, aber feine Unterschiede. Manche TikTok Leggins sind in 45 verschiedenen Farben zu haben, andere begnügen sich mit 34 Farbstellungen. Manche Leggins basieren auf Polyester und Elasthan, in anderen wird Nylon verarbeitet. Am gewünschten Kompressionseffekt ändert das nichts. Preislich liegen die meisten „Scrunch Bum Leggins“ zwischen 15 und 30 Euro. Gewaschen werden die körperformenden Leggins am besten im Feinwasch-Programm.

Weitere Vorteile der TikTok Leggins

Neben Figur-formenden Eigenschaften besitzen TikTok Leggins auch noch andere Vorzüge. Sie sind eine ideale Trainingsbekleidung, weil sie durch die Kompression die Durchblutung verbessern. Sie fördern zudem die Fettverbrennung. Kunstfasern transportieren den Schweiß schnell nach außen. Die Trainings-Leggins trocknen aber auch schnell wieder.

Das mit Elasthan versehene Gewebe ist wunderbar anpassungsfähig und dehnbar. Der Tragekomfort ist allen Berichten zufolge hoch. Ein Hang zum Scheuern wird eigentlich nie beklagt. Dafür sorgen schon die Flatlock-Nähte. Damen, die TikTok Leggins tragen, genießen die größtmögliche Bewegungsfreiheit. Nichts zwackt oder drückt, nichts engt oder schnürt unangenehm ein. Man zieht die Leggins an und vergisst sie.

Daher werden die blickdichten und dennoch vieles enthüllenden „Scrunch Butt Leggins“ nicht nur zum Work-out angezogen, sondern auch beim Yoga, beim Pilates oder beim Joggen getragen. Sie wirken Berichten zufolge sogar leistungsverbessernd. Der Push-up Effekt sorgt zugleich dafür, dass die kritischen Stellen am Körper nicht nur optisch verbessert werden. Durch intensives Training sorgen die Leggins auch dafür, dass Problemzonen tatsächlich mit der Zeit straffer werden.

Durch die Ausleitung von Schweiß und den Abbau von Fettzellen stellt sich bei den sportlichen Frauen mit der Zeit eine erkennbare Figur-Verbesserung ein. Kein Wunder, dass die „Bootie Leggins“ dermaßen beliebt sind. Denn auch unsportliche Frauen profitieren davon – zumindest optisch. Dafür sorgen der Zuschnitt der Leggins und das komprimierende Gewebe in Wabenform. Zu diesen „Figur-Formern“ addieren sich der V-förmige Einsatz und die Spezial-Naht, die das Gesäß durch eine raffinierte Raffung an der Rückseite noch stärker modelliert.

Wunder dauern bei Versuchen der Selbstoptimierung bekanntlich länger. Bei ausgemachten Couch-Potatos an der Grenze zur Adipositas-Figur sind Figur-Wunder auch nicht unbedingt zu erwarten. Wer schön sein oder werden will, muss bekanntlich ein bisschen leiden – sprich: etwas dafür tun.

Die Vorteile und Nachteile von TikTok Leggings im Überblick

Vorteilhaft sind TikTok Leggins aus vielen Gründen, beispielsweise…

  • sie sind blickdicht
  • sie bieten hohen Tragekomfort
  • sie haben einen scheuerfreien Sitz
  • es gibt sie mit oder ohne Wabenoptik
  • sie leiten Feuchtigkeit vom Körper weg
  • sie sind ein preisgünstiges Kleidungsstück
  • sie heben das Gesäß und straffen es optisch
  • sie lassen die Bauchpartie flacher erscheinen
  • sie sind in zahlreichen attraktiven Farben zu haben
  • der Elasthan-Anteil kann zwischen fünf und zehn Prozent liegen
  • TikTok Leggings können beim Sport, aber auch sonst getragen werden
  • sie kaschieren und modellieren Cellulite-Stellen oder Fettpölsterchen
  • und die High-Waist Modelle lassen Taille und Hüfte etwas schmaler erscheinen.

Besonders Figur-formend sollen TikTok Leggins mit Wabenstruktur sein. Eine wabenförmige Gewebestruktur soll Cellulite-Dellen besonders gut kaschieren. Außerdem sorgt die Wabenstruktur im elastischen Gewebe für einen stärkeren Push-up Effekt am Gesäß. Von
dem wabenartig strukturierten Synthetik-Gewebe profitiert jedoch auch die Bauchregion. Bauch, Hüfte und Taille werden bei den TikTok Leggins mit Wabenstruktur besonders vorteilhaft in Szene gesetzt. Sie wirken schmaler, schlanker und flacher.

Für die Sommermonate finden sich elastische „Scrunch Butt“-Bermudas. Diese sind luftiger. In Sachen Figur-Formung leisten die Shorts jedoch exakt dasselbe wie die TikTok Leggins. Manche der „Bootie Bermudas“ verfügen über einen weiteren Vorteil: eine Smartphone-Tasche seitlich am Schenkel. Schwere und großformatige Handys lässt man beim Joggen in den „Scrunch Bum“-Bermudas aber besser zuhause.

Auch wenn das Smartphone in der Bermuda-Tasche möglicherweise nicht verloren geht, dürften großformatige Smartphones zu unangenehmem Druck auf den Oberschenkel führen. Zudem wird die Bewegungsfreiheit durch den Druck des Smartphones auf die Muskulatur eingeschränkt. Das wäre am Ende kontraproduktiv. Als nachteilig ist lediglich zu vermerken, dass manche Anbieter die TikTok Leggins nur in Größen von XS bis XL oder von S bis XL, nicht aber in XXL oder in größeren Größen anbieten.

Nicht alle Händler bieten zudem 45 Farben an. Manche der Anbieter begnügen sich mit 37 oder 34 Farbstellungen. Das dürfte allerdings auch eine ausreichend große Farbauswahl ermöglichen. Die Lieblingsfarbe ist auf jeden Fall dabei. Zu kaufen sind die fabelhaften Kunstfaser-Leggins bei Amazon und bei vielen Anbietern im Internet, aber auch im Sportfachhandel und in den Sportabteilungen von großen Kaufhäusern. Wer eine TikTok Leggings mit besonders weichem Gewebe bevorzugt, sollte die Rezensionen bei Amazon lesen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt die Sports Insider App herunterladen:
Bekannt aus:
de_DEGerman