Das erste Kinder-Fitnessstudio in Hamburg

Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht. Dies ist nicht nur schlecht für die Gesundheit, sondern auch für die Psyche, denn oft werden sie aufgrund ihrer überflüssigen Pfunde gehänselt und sie haben Probleme mit dem Selbstbewusstsein. Generell gibt es zum Glück bereits einige Fitnessangebote für Kinder, in Hamburg hat vor wenigen Monaten jedoch das erste Fitnessstudio nur für Kids eröffnet.

Im Studio „Tatendrang“ im Stadtteil Barmbek geht es nach Angaben der Betreiber nicht darum, die Kleinen zu den nächsten Fitnessjüngern zu erziehen, sondern sie von PC und Co. wegzubringen. Sie sollen wieder Freude an Bewegung lernen und natürlich das Selbstbewusstsein stärken. Besonders für übergewichtige Kinder ist dies eine gute Lösung, denn hier trainieren sie unter sich und müssen sich nicht, wie zum Beispiel im Sportunterricht, schämen.

Jedes Kind bekommt dabei seinen eigenen Trainingsplan und oft wird der Trainer eher zum Motivationscoach. Den Kids stehen dabei Geräte zur Verfügung, die speziell für sie gemacht sind. Ein durchaus guter Ansatz, von dem es in Deutschland ruhig bald mehr geben könnte!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe