Strava
Laufen Laufveranstaltungen

700 Freistarts für den Wings for Life World Run von ON

Wahrscheinlich kennen die meisten den Wings for Life World Run schon, denn seit der Erstausgabe 2014 ist der Charity-Run immer populärer geworden und hat sich zu einem globalen Massenphänomen entwickelt. Dabei sind nicht nur die zeitgleich stattfindenden, gemeinsamen Rennen spannend, die es nach Covid hoffentlich wieder in alter Pracht gibt, sondern auch die Option über die Wings for Life App überall auf der Welt allein oder in selbst organisierten Gruppen am Lauf teilzunehmen.

Ich hatte auch schon mehrfach das Vergnügen und war schon zwei mal in Poznan dabei und zuletzt sogar als Pacemaker in München. Seit diesem Jahr ist nun ON Running als neuer Sponsor beim Wings for Life World Run mit dabei und stellt sogar ein eigenes Team aus der ON-Community, welches vom Berliner Musiker FINN motiviert wird.

Jeder Läufer ist herzlich eingeladen, sich dem TEAM ON anzuschließen und für den guten Zweck zu laufen. Dabei kannst Du Dich einfach ganz klassisch beim WFLWR anmelden und dem Team beitreten oder Du gibts einfach mal ein bisschen Stoff und beeilst Dich. Denn ON vergibt 700 kostenlose Startplätze für das TEAM ON und den Wings for Life World Run.

Egal, welche der beiden Optionen Du nutzt – die Startgebühren werden zu 100% für die Forschung ausgegeben – damit die, die nicht laufen können, es bald wieder können. Wenn Du einen der Startplätze von ON bekommst, wurde die Spende bereits von ON vorgenommen – was Dich natürlich nicht davon abhalten muss, freiwillig noch ein paar Euro bei der Anmeldung locker zu machen.

Wenn Du einen der kostenlosen Startplätze bekommen und am 9. Mai mit dem TEAM ON für die gute Sache laufen willst, dann fülle schnell hier das Bewerbungsformular aus.

…und wenn Du wissen willst, wie weit ich beim Wings for Life Run schon gekommen bin, dann schau mal hier auf die Ergebnisse und fang mich, wenn Du kannst!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: