Strava
Sportbekleidung

Ellesse Aussprache: Wie spricht man Ellesse aus?

In den letzten Jahren hat die italienische Sportmarke Ellesse ein gigantisches Comeback vollzogen und ist inzwischen als Sportswear-Marke täglich in Form von Jacken, Pullovern und Hoodies und anderen Sportlooks wieder super populär.

Was ist Ellesse für eine Marke von wo kommt sie her?
Die Marke Ellesse kommt aus Italien und wurde schon vor mehr als 60 Jahren von Leonardo Servadio gegründet. Der Schneider aus der Stadt Perugia, die als Hauptstadt der Region Umbrien mitten in Italien liegt, hatte von 1959 die Idee für seine Sportmarke.
Denn es gab zwar bereits einige große Sportmarken auf dem Markt, die in Sachen Performance und Funktionalität gut aufgestellt waren, die Leonardo Servadio aber nicht modisch und ästhetisch genug waren. Also startete er kurzerhand mit Ellesse durch und verkaufte zunächst nur Männerhosen. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Kollektionen dann immer weiter und inzwischen gehören auch Schuhe, Rucksäcke und andere Accessoires zum Sortiment – neben den umfangreichen Sportmode-Linien von Ellesse.

Was bedeutet der Name Ellesse und was zeigt das Logo?
Ellesse ist kein richtiges italienisches Wort und man kann es daher auch nicht auf deutsch übersetzen. Denn hinter dem Firmennamen stecken die Initialen des Firmengründers, Leonardo Servadio, also L und S. Das L spricht man im italienischen als “Elle” aus und das S als “Esse” und dadurch ergibt sich dann zusammen “Ellesse”. Also handelt es sich eigentlich nur um die beiden ausgesprochenen Buchstaben “LS”.
Beim Logo denken ja viele an ein Croissant, aber natürlich ist das bei einer Sportmarke nicht richtig schlüssig. Es ist vielmehr eine Kombination aus den Spitzen von Ski und einem stilisierten Tennisball in der Mitte. Denn genau im Tennis und im Skifahren liegen auch die Ursprünge von Ellesse.

Ellesse Aussprache: Wie spricht man Ellesse aus?

Wie wir ja nun wissen, handelt es sich beim Firmennamen um die beiden Anfangsbuchstaben des Firmengründers, also L und S. Im inalienischen werden beide Buchstaben als “Elle” und “Esse” ausgeprochen, wobei das letzte e von “Esse” stumm bleibt. Man spricht die Marke ellesse also als ELL-ESS aus.

Und wenn Ihr jetzt richtig Lust auf shoppen bekommen habt und Euch ein paar neue Ellesse Styles kaufen oder Euch im Sale umsehen wollt, dann schaut doch mal hier vorbei.


Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: