Strava Strava
Peloton

Jeffrey McEachern: Neuer Peloton Running Instructor für Deutschland

Nachdem Peloton nach dem Deutschland-Launch mit Iréne Scholz und Erik Jäger zwar von den Persönlichkeiten herausragend, aber quantitativ eher schwach aufgestellt war, wird es inzwischem im Portfolio der Peloton Trainer in Deutschland fast schon unübersichtlich.

Denn mit Jeffrey McEachern kommt nun ein weiterer Laufcoach in die Peloton-Familie und macht damit nach dem Ausstieg von Marina Andresen das Lauftrainer-Team für das Peloton Tread wieder komplett. Schade, daß es nun aktuell keine Lauftrainerin mehr gibt, aber vielleicht wird ja hinter den Kulissen schon daran gearbeitet.

Mit Jeffrey McEachern bekommt die Peloton Community auf jeden Fall einen neuen Coach, bei dem Musik, Entertainment und Sport schon lange ein großes Thema sind. Als Sohn eines DJs und mit einem Abschluss als Musik- & Marketingmanager an der Deutsche Pop Akademie, ging es für Jeffrey über Stationen im Artist Management und bei einem Musiklabel direkt ins TV-Entertainment, wo er als Talent Recruiter für the Voice of Germany arbeitete.

Kurz vor seinem 30. Geburtstag krempelte Jeffrey McEachern seine Karriere dann aber noch einmal komplett um und wechselte in den Sportbereich. Jeffrey war unter anderem Store Manager beim Boutique-Spinning Studio ride.bln, woher wir ja auch schon Charlotte Weidenbach kennen. Zuletzt war er dann Studio Manager bei Barry’s Bootcamp, ebenfalls in Berlin.

Einige kennen Jeffrey McEachern vielleicht auch schon aus der adidas Sports Base oder von den adidas Runners. Denn seit dem Frühjahr war er dort als sogenannter KiezCaptain unterwegs und für die Community-Läufe in Berlin-Kreuzberg zuständig. Als Teil der adidas Familie konnte man ihn auch schon beim großen Peloton Treffen in diesem Sommer kennenlernen, wo er den Morgenlauf von adidas und der Peloton-Community organisiert und mit seinen Entertainer-Qualitäten überzeugt hat.

Ich bin also gespannt auf seinen Premiere Run, heute Abend ab 18.00 Uhr!

Bei Instagram findet ihr Ihn übrigens hier.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: