Strava
Laufen

Lauf Podcasts: Die 10 besten Podcasts über das Laufen, Motivation und Marathon

Schnürst du regelmäßig deine Laufschuhe, kennst du es bestimmt: Manchmal kann es ziemlich langweilig werden. Besonders in der Vorbereitungszeit auf einen (Halb-) Marathon bleibt die Motivation schon mal auf der Strecke. Damit die vielen Trainingskilometer dennoch wie im Flug vergehen, bringen Laufpodcasts die gewünschte Abwechslung.
Im Folgenden stelle ich dir 10 Podcasts vor, die sowohl gute Unterhaltung als auch interessante Neuigkeiten rund um das Thema Laufen zu bieten haben. Und mit Sicherheit ist für dich der ein oder andere Tipp mit dabei, wie du dein Training noch besser gestalten kannst.

1. Achilles Running
Achim Achilles ist bestimmt für viele ein Begriff. Unter diesem Pseudonym schrieb der wohl bekannteste Hobbyläufer Deutschlands – der Journalist Hajo Schumacher – gewitzte Kolumnen und Bücher über das Läuferdasein. Im Februar 2016 begann er zusätzlich mit einem Lauf Podcast. Dieser wurde so beliebt, dass sein Team ihn sogar weiterführte, nachdem sich Schumacher im März 2019 aus diesem Geschäft zurückzog.
Mit interessanten Gästen wird unter anderem über die Themen Marathon, Gesundheit, Verletzungen, Ernährung, Nachhaltigkeit beim Laufen und vieles mehr diskutiert. Außerdem berichten die Redakteure von der Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode (ISPO) über die neusten Trends und welche Trainingsfehler du unbedingt vermeiden solltest.
Jede Woche erscheint eine neue, zwischen 40 und 70 Minuten dauernde Folge.
>>> Zum Podcast

2. FatBoysRun
Früher einmal übergewichtig, jetzt laufbegeistert – das sind die Hobbyathleten Philipp und Michael. Seit Juli 2014 sprechen sie wöchentlich über ihre Erfahrungen mit dem Laufen. Dazu laden sie sportbegeisterte Gäste ein. Vom Freizeitläufer, der über 100 Kilogramm abgenommen hat bis hin zur führenden deutschen Ultratrail Läuferin und einem ehemaligen Olympioniken ist alles dabei.
Zusätzlich sprechen sie in ihren 30 bis 60 Minuten langen Folgen über die besten Laufschuhmodelle und diskutieren über aktuelle Sportthemen oder neue Marathonrekorde.
Die Verbindung mit ihren Hörern liegt ihnen besonders am Herzen, weshalb sie in regelmäßigen Abständen die Fragen ihrer Follower beantworten.
>>> Zum Podcast

3. Go Girl! Run!
Frauen aufgepasst! Wenn ihr auf der Suche nach einem Podcast seid, der den weiblichen Aspekten des Laufens besondere Aufmerksamkeit schenkt, dann seid ihr bei Go Girl! Run! genau richtig.
Denn die Lauf- und Achtsamkeitstrainierin Mandy steht seit Mai 2014 für Female Empowerment.
In ihren 20 bis 60 Minuten langen Podcast Folgen motiviert sie Frauen mit dem Laufen zu beginnen und einen allgemein aktiveren Lebensstil zu führen. Denn auch sie selbst begann eher unsportlich, wobei sie mittlerweile von den Vorteilen des Ausdauersports überzeugt ist.
Mandy spricht über Tipps für ein leichteres Laufen und interviewt Sportler, die an ihrem Onlinekurs zu diesem Thema teilgenommen haben. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt außerdem auf den Gebieten Achtsamkeit und Selbstbewusstsein und warum du dich zum Beispiel nicht mit anderen Vergleichen solltest.
Aufgelockert wird das ganze durch Episoden über Triathlon, Reisen oder die Frage, weshalb es eigentlich wichtig ist einen Sport-BH zu tragen.
>>> Zum Podcast

4. Runner’s World
Es ist nicht nur das größte Laufmagazin der Welt – seit Dezember 2018 unterhält Runner’s World auch einen Podcast. Darin besprechen die Redakteure alle zwei Wochen die Inhalte der Laufzeitschrift sowie aktuelle Neuigkeiten der Laufszene.
Für die Dauer eines lockeren 5 bis 10 Kilometer Laufes geht es in den bis zu 60-minütigen Folgen um viele interessante Themen. Du erfährst fundierte Informationen über Laufuhren, wasserdichte Laufschuhe und wie du im Falle einer Verletzungspause vorgehen kannst. Aber auch Laufreisen, wie beispielsweise nach Namibia, werden vorgestellt.
Und wenn du schon immer einmal über Faszien und das dementsprechende Training Bescheid wissen wolltest, ist die Folge mit Dr. Robert Schleip besonders empfehlenswert.
>>> Zum Podcast

5. Auslaufen – der Laufsport Podcast
Dieser Podcast wird von zwei äußert erfahrenen Athleten produziert: Dem ehemaligen Marathonläufer Sebastian Reinwand und dem einstigen 3000 Meter Hindernisläufer Felix Hentschel. Beide sind mittlerweile ambitionierte Triathleten und verfügen über ein sehr großes Maß an Fachwissen im Bereich Ausdauersport.
Deshalb kommt auch alles auf den Tisch. Seit Oktober 2019 berichten sie 2 bis 3 Mal im Monat über aktuelle Veranstaltungen wie den New York Marathon, Olympiaqualifikationen und Weltrekorde. Keine Neuigkeit der Läuferszene bleibt ihnen dabei verborgen.
Noch mehr Läufer-Wissen wird durch ihre Gäste in die Sendung getragen. Besonders Marathonläufer kommen hier zu Wort. Aber auch die eher technische Diskussionen über Laufschuhe finden in den 30 bis 75 Minuten Platz.
>>> Zum Podcast

6. Pushing Limits Nerd Talk
Das Team von puhing-limits.de führt nicht nur einen informativen Triathlon und Ausdauer Blog – seit November 2017 gibt es von ihnen zudem einen Podcast rund um das Thema Ausdauersport.
Lauftraining, Regeneration, gesunde Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, die richtige Ausrüstung und vieles mehr werden einmal pro Woche diskutiert. In jeder Folge ist ein anderer Interviewpartner zu Gast. Experten, wie der Ironman Weltmeister, Ärzte, ein Triathlon Trainer, ein Para-Triathlet und ein Fachanwalt für Sportrecht geben ihr fachkundiges Wissen zum Besten. Um kritische Fragen rund um das Thema Doping zu besprechen, wurde außerdem Thomas Berghoff von der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) eingeladen.
Bei alledem wird inhaltlich nicht nur an der Oberfläche gekratzt, sondern alle möglichen Fakten begutachtet. Das lässt sich auch in der Länge der Episoden mit 50 bis 100 Minuten deutlich erkennen. Perfekt also für einen langen Sonntagmorgen Lauf.
>>> Zum Podcast

7. Runskills – Deine Lauf- und Marathon-Community
Ebenfalls zu den etwas Längeren seiner Art (zwischen 60 und 90 Minuten) zählt der Podcast Runskills. Gegründet wurde er im September 2018 von Susi und Dennis – begeisterte Hobbyläufer und baldige Ausdauer Coaches.
Sie berichten in unregelmäßigen Abständen über alles, was sie in der Welt des Laufens bewegt. Es geht um Ernährung, Training und Wettkampfvorbereitungen sowie die richtige Motivation zum Laufen. Dafür laden sie immer wieder Gäste wie Profi-Triathleten, eine Ernährungsberaterin oder eine Mentaltrainerin zu sich in die Podcast Folge ein. Wie ernähre ich mich vor einem Wettkampf? Was trage ich am besten beim Laufen? In welche Länder kann ich für einen Marathon reisen? Hier erfährst du es bestimmt. Dabei werden die Informationen so präsentiert, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene davon profitieren.
Mit ihren Beiträgen über alternative Sportarten, Ultramarathons und ihre eigenen Wettkampferfahrungen zeigen Susi und Dennis wie vielfältig das Thema Laufen sein kann.
>>> Zum Podcast

8. Laufmasche – Laufen vom Anfänger bis zum Marathon
Mit ihrem Podcast Laufmasche entwickelte die Moderatorin Julia Ures im September 2018 etwas ganz Besonderes. Bei ihren Läufen wird sie 2 bis 3 Mal im Monat von interessanten Menschen begleitet, wobei natürlich – wie könnte es auch anders sein – über das Laufen philosophiert wird.
Sie spricht in ihren 20 bis 60-minütigen Folgen mit Athleten aller Leistungsklasse über alles, was zum Laufen dazugehört. Anschließend weißt du über Laktattests, Lauf-ABC und Ultraläufe auf jeden Fall Bescheid.
Was ihren Podcast aber so einzigartig macht, sind die etwas außergewöhnlichen Themengebiete. Oder hast du dir schon Gedanken darüber gemacht, wie das Laufen im Alter sein könnte? Hilft Laufen als Therapiemaßnahme? Und wie sieht es eigentlich mit dem Ausdauersport nach einer durchfeierten Nacht aus? Hier erfährst du alle Antworten.
>>> Zum Podcast

9. So läuft es
So läuft es – ein Podcast, der von einem eher ungewöhnlichen Paar moderiert wird. Mike Kleiß, der CEO der Kölner Agentur Goodwillrun und der frühere CDU-Generalsekretär Peter Tauber sprechen hier tatsächlich über das Thema Laufen. Schließlich haben sie sich auch bei einem Interview dazu kennengelernt.
Es handelt sich jedoch nicht um einen tiefst wissenschaftlichen Beitrag, sondern vielmehr um die eigenen Erfahrungen der beiden begeisterten Läufer. Immer mit dem übergeordneten Ziel: Jedem Lust auf das Laufen machen.
In 35 bis 45 Minuten sprechen sie deshalb über ihren ganz persönlichen Lauf der Woche, was sie motiviert hat überhaupt mit diesem Sport zu beginnen und ob ein langer Lauf vor einem Marathon tatsächlich notwendig ist.
Da sie erst im Dezember 2019 damit begonnen haben in 1 bis 2 Wochen Abständen ihren Podcast aufzunehmen, kannst du dich mit Sicherheit noch auf viele unterhaltsame, motivierende Sendungen freuen.
>>> Zum Podcast

10. beVegt
Seit 2010 leben die Hobby Marathonläufer und Laufcoaches Katrin Schäfer und Daniel Roth nun bereits vegan. Um anderen Läufern davon berichten zu können, begannen sie einen Blog zu schreiben. Daraus entwickelte sich dann im März 2016 ihr Podcast beVegt.
Darin sprechen sie einmal wöchentlich über Inhalte wie Motivation, Nachhaltigkeit im Sport und über die Frage, wie eine vegane Ernährung und Laufen eigentlich zusammenpassen. Noch spannender wird es durch die vielen interessanten Gäste, die sie vor ihr Mikrofon holen: Eine Ultra-Triathletin und der 24-Stunden-Lauf Weltmeister werden ebenso interviewt wie der Mann, der noch mit Ende 40 seine Marathon Bestzeit in Angriff nimmt.
Dieser Podcast ist für dich bestens geeignet, wenn du ebenfalls vegan lebst oder dich für diese Ernährungs- und Lebensweise interessierst. Und auch wenn du Unterhaltung für deine nächsten langen Trainingsläufe brauchst, ist beVegt mit seinen ein- bis zweistündigen Episoden der ideale Partner.
>>> Zum Podcast

Wie du siehst, gibt es viele anregende und informative Podcasts rund um das Thema Laufen, mit denen es dir nicht mehr so schnell langweilig werden wird. Fehlen noch spannende Podcasts über das Laufen? Dann lass uns einen Kommentar hier, mit Deinen Empfehlungen!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: