Strava Strava
Laufzubehör

Philips Kopfhörer Test: A6606 Bluetooth Knochenschall Kopfhörer für Sport und Freizeit

Die Philips A6606 sind Knochenleitungs-Sportkopfhörer (Knochenschall-Kopfhörer) mit innovativen Features und Funktionen. Das Besondere an diesen Kopfhörern ist, dass die Musik über kleinste Schallvibrationen an das Gehör übertragen wird. Ihre Ohren bleiben also beim Sport frei und Sie können alle anderen Geräusche wahrnehmen. Im Straßenverkehr erhöhen Knochenschall-Kopfhörer also beim Radfahren oder Laufen die Sicherheit erheblich.

Mit einer Batterieladung können Sie bis zu neun Stunden Musik hören. Zudem eignen sich die wasserdichten A6606 Sport-Kopfhörer von Philips zum Schwimmen und Sie können dank des integrierten Mikrofons auch Anrufe entgegennehmen. 

Die A6606 von Philips haben ein relativ leichtes Gewicht und sind staub- und wasserdicht. Die Kopfhörer eignen sich für nahezu jede Art Sport und können auch von ambitionierten Sportlern genutzt werden. In diesem Testbericht werden die A6606 Knochenschall-Kopfhörer näher beschrieben und mit ihren Vorteilen und Nachteilen erklärt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Die wichtigsten Merkmale der Philips A6606 im Überblick

  • Die A6606 Kopfhörer von Philips nutzen als Übertragung die innovative Knochenschall-Technologie.
  • Für Trainingseinheiten im Dunkeln gibt es ein LED-Licht, damit Sie von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig erkannt werden können.
  • Mit neun Stunden ist die Wiedergabezeit relativ lang. Die Kopfhörer haben eine Schnellladefunktion, wodurch die Akkulaufzeit innerhalb zwei Stunden wieder aufgeladen werden kann.
  • Die Kopfhörer werden mit einem Neckband geliefert und haben eine titanverstärkte und robuste Bauart.
  • Im Lieferumfang befindet sich auch ein kleiner Beutel für den Transport.
  • Sie können die A6606 auch zum Telefonieren nutzen. Die integrierten Mikrofone haben eine relativ gute Qualität.
  • Die A6606 Knochenschall-Kopfhörer von Philips können über die Philips App konfiguriert werden.
  • Die Kopfhörer auch mit anderen Apps wie Spotify kompatibel
  • Aktuell kosten die Kopfhörer zwischen 100 und 120 Euro, je nach Händler.

Funktionen und Features der A6606 Philips-Kopfhörer

Die A6606 Philips Knochenschall-Kopfhörer haben verschiedene Funktionen und Features, die in diesem Abschnitt näher erläutert werden. Das Besondere an den innovativen Kopfhörern ist die offene Passform für die Ohren. Die A6606 Philips liegen nicht direkt auf den Ohren, sondern vor den Ohren auf den Wangenknochen auf. Ihre Ohren bleiben komplett frei. Über kleinste Schallvibrationen werden dann die Impulse über die Knochen Ihr Gehör weitergeleitet. Beim Sport können Sie Musik und Podcasts in höchster Audioqualität genießen und nehmen trotzdem Ihre Umgebung optimal wahr. Durch ein Neckband sind die beiden Kopfhörer miteinander verbunden und sitzen auch beim Laufen sicher in der richtigen Position.

Gehäuse und Bedienelemente

Das Gehäuse der A6606 Philips ist resistent gegen Staub und Feuchtigkeit. Sie können mit den Kopfhörern intensive Trainingseinheiten bei starkem Regen machen oder sogar schwimmen. An den Ohren sind die A6606 etwas größer gebaut. Hier befinden sich auch die Bedienelemente der Kopfhörer und Sie können die Lautstärke einstellen oder einen passenden Song auswählen. Mit einem Klick auf den linken Kopfhörer werden Anrufe angenommen und Sie können die Musik während des Trainings pausieren. Dank der integrierten Mikrofone können Sie freihändig telefonieren und sprechen.
Trotz der Bedienelemente haben die Kopfhörer ein leichtes Gewicht und stören nicht bei den Trainingseinheiten. Am Anfang müssen Sie sich daran gewöhnen, dass die Knöpfe zum Regulieren der Lautstärke direkt nebeneinander liegen. Nähere Informationen zur Bedienung finden Sie im Handbuch.

LED-Lichter für maximale Sicherheit

Ein besonderes Feature der A6606 Kopfhörer sind die integrierten LED-Lichter. Sie können die LEDs als eine Art Lauflicht verwenden. Sportler können sich zwischen einem konstanten und blinkenden Licht entscheiden. Die LEDs erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Über die Kopfhörer gibt es keine Möglichkeit, den Lauflichtmodus auszuwählen. Nutzen Sie hierfür die Philips App. Die Lichter werden andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden, sondern erhöhen die Sichtbarkeit.

Philips App

Die Kopfhörer sind kompatibel mit der Philips App. In der App können Sie genaue Einstellungen für das Hörprofil und die Audioleistungen vornehmen. Es gibt mehrere Funktionen für die Details, den Bass und die gesamte Audioleistung. Sie haben auch die Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Modi zu wählen. Selbst bei einer hohen Lautstärke können Sie Ihre Umgebung noch gut wahrnehmen.

Sprach- und Bassmodus

Der Sprachmodus eignet sich, um sich beim Sport oder in der Freizeit optimal telefonieren zu können. Im Bassmodus hat die Musikwiedergabe einen intensiveren Klang. Trotz der intensiven Bässe und Sounds werden Sie Umgebungsgeräusche weiterhin wahrnehmen können. Der Sprachmodus eignet sich auch für das Hören von Podcasts oder Anrufe. 

Akkulaufzeit

Der Hersteller gibt den A6606 Philips Knochenschall-Kopfhörern eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden – und damit bis zu drei Stunden mehr als vergleichbare Bone Conduction Kopfhörer anderer Anbieter. Die Art der Verwendung und der gewählte Modus haben Auswirkungen auf die maximale Laufzeit. In den Kopfhörern wurde ein 155 mAh Akku verbaut. Der Bassmodus verbraucht am meisten Akkulaufzeit. Insgesamt reduziert sich die maximale Laufzeit im Bassmodus auf fünf Stunden. Über die App können Sie auch das Lauflicht aktivieren. Durch das Lauflicht verringert sich die Akkulaufzeit um eine halbe Stunde.
An den Kopfhörern finden Sie einen USB-C-Anschluss zum Aufladen. Nach dem Laden sollte der Anschluss wieder verschlossen werden, damit kein Staub in das Gerät kommt.

Klang- und Audioqualität

Die Klang- und Audioqualität der A6606 Philips Knochenschall-Kopfhörer ist gut. Natürlich kann die Audioleistung nicht mit klassischen In-Ear-Kopfhörern verglichen werden, da sich dann der Klang natürlich besser im Gehörgang entfalten kann. Allerdings hört man dann als Jogger oder Radfahre eben auch nicht mehr den Verkehr.
Bei den A6606 können Sie zwischen zwei verschiedenen Modi wechseln. Im Bassmodus ist die Klangqualität deutlich besser. Allerdings verringert sich in diesem Modus die Akkulaufzeit. 
Die A6606 Philips-Kopfhörer können in verschiedenen Bereichen mit den Shokz Knochenleitungskopfhörern verglichen werden. Beide Modelle haben ein ähnliches Design. Im Vergleich zu den hochwertigen Modellen von Shokz haben die A6606 aber einen ausgewogeneneren Klang und eine längere Akkulaufzeit.

Vorteile der Features der A6606 Philips-Kopfhörer

Die A6606 Philips-Kopfhörer haben verschiedene Vorteile. Neben einem kristallklaren Klang haben Sie auch die nötige Sicherheit bei den Trainingseinheiten. Ein besonderes Highlight ist das integrierte Lauflicht, das Sie über die Philips App konfigurieren können. Dank der Schnellladefunktion sind die Kopfhörer in zwei Stunden vollgeladen. Das Neckband ist titanverstärkt und verfügt über ein schlichtes Design. Die Kopfhörer haben keine zusätzlichen Ohrpolster, sitzen aber trotzdem komfortabel auf Ihren Wangenknochen. Die A6606 sind wasserdicht und Sie können maximal eine halbe Stunde mit den Kopfhörern schwimmen. Zudem sind die A6606 resistent gegen Schweiß und Staub. Dank der Smart-Pairing Funktion verbinden sich die A6606 Philips-Kopfhörer automatisch mit einem anderen Bluetooth-Gerät. Über die Philips App können Sie individuelle Einstellungen vornehmen. Im Vergleich zu anderen Knochenschall-Kopfhörern in diesem Preissegment verfügen die integrierten Mikrofone über eine gute Sprech- und Audioqualität. Über einen USB-C-Anschluss können Sie die Kopfhörer einfach aufladen. 

Vergleich der A6606 Philips-Kopfhörer zu anderen Philips-Kopfhörern

Neben den A6606 hat Philips kürzlich noch weitere Kopfhörer auf den Markt gebracht. Die A7306 sind In-Ear-Kopfhörer mit Wireless-Funktion und punkten mit einem angenehmen Tragekomfort und austauschbare Wing-Tips. Die Ear-Hooks gibt es in unterschiedlichen Farben und die Akkulaufzeit beträgt sechs Stunden und die Kopfhörer verfügen über eine Geräuschabschirmung, um die Audioqualität zu erhöhen. Im Lieferumfang befindet sich noch eine Power Bank, mit der Sie die Kopfhörer drei Mal aufladen können. Die A7306 verfügen auch über eine Schnellladefunktion. Eine besondere Funktion ist der Pulsmesser. Sportler können die Kopfhörer mit verschiedenen Fitness-Apps verknüpfen und die sportlichen Leistungen tracken. Das Gehäuse der A7306 ist auch resistent gegen Schweiß, Feuchtigkeit und Staub. Nach dem Sport können Sie die Kopfhörer in die mitgelieferte Ladeschale legen. Dank eines integrierten UV-Lichts werden die Kopfhörer gründlich gereinigt. 

Ebenfalls noch ziemlich neu sind die A4216 On-Ear Kopfhörer von Philips auf den Markt gekommen. Die A4216 Sport-Kopfhörer eignen sich für verschiedene Outdoor-Aktivitäten und haben verschiedene Features und Funktionen. Die Kopfhörer verfügen über einen hochwertigen Klang, einen tiefen Bass und eine Geräuschabschirmung. Dank der Ohrpolster und die ergonomische Passform haben die A4216 den besten Tragekomfort der drei Kopfhörer von Philips. Das Besondere an den Ohrpolstern ist, dass diese zusätzlich mit einem Gel gefüllt und ausgestattet sind. Das Gel wirkt kühlend bei den Trainingseinheiten. Die Bezüge der Kopfhörer können nach dem Sport abgenommen und gewaschen werden. Die Akkukapazität der A4216 Philips-Kopfhörer liegt bei ca. 25 Stunden. Zudem verfügen die Kopfhörer über eine Schnellladefunktion. 

Fazit zum A6606 Philips-Kopfhörer Test und den Erfahrungen aus dem Training

Philips hst endlich mehrere neue Sportkopfhörer auf den Markt gebracht, die hier übersichtlich präsentiert werden. Neben den technologischen Neuerungen war für mich natürlich auch die Partnerschaft mit dem Wings for Life World Run spannend, an dem ich schon 2019 und auch in diesem Jahr wieder teilnehmen durfte.

Die A6606 von Philips sind eine richtig gute Alternative zu den Shokz Kopfhörern. Die Knochenschall-Kopfhörer von Shokz waren eine gewisse Zeit die besten Geräte auf dem Markt und Vorreiter bei der Knochenschalltechnologie für Sportkopfhörer. Doch im Vergleich zu den Shokz Kopfhörern ist der Bassmodus der A6606 Philips-Kopfhörer noch besser und auch die Akkulaufzeit und die Schnelladefunktion sind ein großes Plus für die Philips Knochenschallkopfhörer aus unserem Test.
Knochenleitungs-Sportkopfhörer werden ja generell immer beliebter, da Sie als Sportler im Straßenverkehr alle Geräusche wahrnehmen können. Jedes Jahr passieren viele Unfälle, da Sportler mit On-Ear- oder In-Ear-Kopfhörern nicht achtsam sind. Die A6606 von Philips eignen sich besonders für die Großstadt mit viel Verkehr. Hier behalten Sie zu jeder Zeit den Überblick und können potenzielle Gefahren schnell erkennen. 
Im Bassmodus beträgt die Akkulaufzeit nur noch fünf Stunden. Dank der Schnellladefunktion können Sie die A6606 jedoch schnell in weniger als 2 Stunden wieder komplett aufladen. Die A6606 eignen sich auch besonders für Sportler, die gerne im Dunkeln Laufen oder Rad fahren. Durch das LED-Licht werden Sie auch im Dunkeln von anderen Verkehrsteilnehmern erkannt. Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist besonders wichtig.
Sie können während der Trainingseinheiten sogar zwischen zwei Modi für den Klanf wechseln. Im Bassmodus ist die Klang- und Audioqualität besser. Für einen Preis von ca. 110 bis 120 Euro erhalten Sie solide Knochenleitungs-Sportkopfhörer mit verschiedenen Features und einem LED-Licht.

* Werbung | PR-Sample

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: