Strava Strava
Laufzubehör

Die 16 besten Apple Watch Apps für Fitness, Sport und Laufen auf WatchOS

Natürlich ist die Apple Watch auch ohne zusätzliche Apps eine tolle Unterstützung bei deiner täglichen Fitness. Sie misst die Herzfrequenz, Deine Aktivitäten und kann auch zwischen Training und natürlichen Bewegungen wie Gehen unterscheiden. Trotzdem kannst du mit den passenden Sport & Fitness Apps für die Apple Watch ganze neue Trainingserfahrungen machen.

Apple bietet mit WatchOS das Betriebssystem für die besten Fitness Apps auf dem Markt an, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. Die Auswahl an ganz unterschiedlichen Sportarten ist riesengroß. Um dir eine Orientierungshilfe zu geben, findest du hier die effektivsten Fitness Apps, die Apple momentan für die Apple Watch zu bieten hat.

Zuvor bekommst du aber noch ein paar Hinweise zu der Kompatibilität der Apps. Denn nicht jede App, die auf dem iPhone läuft, funktioniert automatisch auch auf der Apple Watch.

Was sind Apple Watch „kompatible Apps“?
Wie gesagt, es ist ein Irrtum zu glauben, dass deine Lieblings-Sportapp vom iPhone automatisch auch auf der Apple Watch funktioniert. Denn viele Apps sind leider nicht Apple Watch kompatibel. Aber keine Sorge, es gibt wirklich viele hervorragende Fitnessapps, die du mit deiner Watch bedienen kannst. Gerade bei den älteren Generationen der Apple Watch bleiben viele Aufgaben der App beim iPhone. Die kompatiblen Apps auf der Apple Watch funktionieren also eher als eine Art Fernbedienung und können nicht ohne das iPhone in der Nähe verwendet werden.
Die aktuellen Gerätegenerationen, wie die Apple Watch 6 verfügt aber über alle notwendigen Sensoren und die Rechenpower, um sogenannte native Apps laufen zu lassen. Wir stellen daher hier auch ausschliesslich Fitness Apps für die Apple Watch vor, die auch ohne das iPhone in der Nähe funktionieren – sogenannte standalone Apps für die Apple Watch.

Die 16 besten Fitness Apps für die Apple Watch

1. MyFitnessPal für die Apple Watch: Fitness- und Ernährungsapp für Anfänger
My FitnessPal ist eine App, mit der du gut abnehmen kannst. Die App teilt dir mit, wie viele Kalorien du am Tag noch zu dir nehmen kannst und unterscheidet sogar zwischen Kohlenhydraten, Protein und Fett. Gleichzeitig animiert sie dich zu mehr Bewegung, da sie deine Schritte zählt und dir sagen kann, wie viele Kalorien du verbrannt hast.

2. LifeSum für die Apple Watch: Ernährungapp mit Wasserglaszähler
Um fit zu sein, musst du auch auf deine Ernährung achten. Diese App ist ein richtiger Ernährungsberater und kann gleichzeitig Kalorien zählen. Mit dieser App kannst du spielend leicht die eigenen Ernährungsgewohnheiten überwachen und notfalls korrigieren.
Die Wasserzähler-App ist sehr praktisch – schließlich ist es wichtig, genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen, damit der Körper optimal funktionieren kann.

3. Mein Wasser für die Apple Watch: Niemals vergessen zu trinken
Wenn du Durst hast, ist es eigentlich schon fast zu spät, der Körper zeigt bereits Zeichen der Dehydrierung. Wassermangel, selbst in sehr geringer Prozentzahl, kann den Körper schwer beinträchtigen. Folgen sind Schwindel, Kopfweh und Konzentrationsstörungen.
Vor allem vor dem Sport solltest du daher bereits schon anfangen zu trinken, um Schwäche vorzubeugen. Wenn du genug getrunken hast, wird dein Work-Out deutlich besser und effektiver verlaufen. Die App erinnert dich im Laufe des Tages daran zu trinken und kann auch deinen Wasserbedarf genau ermitteln. Wenn du regelmäßig vergisst, genug zu trinken, ist diese App genau richtig für dich.

4. Seven für die Apple Watch: Für Fitness-Einsteiger, die ein schnelles Workout suchen
In nur sieben Minuten zu einem fitten Körper, wer wünscht sich dies nicht? Diese Watch-App ist besonders gut für viel beschäftigte Menschen geeignet. Wenn du dir früh morgens oder abends noch schnell ein kurzes Work-Out gönnen willst, bist du bei Seven genau richtig.
Zudem können die Übungen ohne Zubehör, rein mit dem Körpergewicht gemacht werden und daher komplett ortsunabhängig. Die Anleitung erfolgt vorwiegend über Ton, die Übung ist nicht animiert, sondern wird über ein Bild dargestellt.

5. Sworkit für die Apple Watch – Fitness für Fortgeschrittene
Sworkit konzentriert sich auf vier verschiedene Work-Out-Typen: Cardio, Yoga, Streching und Muskelaufbau. Zudem kannst du dir aussuchen, welche Körperregion du gezielt trainieren möchtest oder ob du den ganzen Körper trainieren willst. Mit einem Timer kannst du auch die gewünschte Zeit für Dein Training einstellen.
Die App zeigt dir, welche Bewegungen du machen sollst und meldet sich, wenn die Übung wechselt. Diese App ist ideal für ein schnelles Work-out zu Hause.

6. Nike Run Club für die Apple Watch – Die Lauf-App von Nike
Nike Run Club ist, wie der Name schon verrät, eine Laufapp der Sportmarke. Sie ist so gut, dass jeder passionierte Läufer sie auf seiner Uhr haben sollte. Sie zeigt alle Informationen an, die du für das Laufen brauchst und hat zusätzlich von bekannten Läufern angeleitete Work-Outs.
Die Mindfulness App funktioniert mit dieser App in Kooperation und sorgt für ein entspanntes, aber trotzdem effektives Laufen. In der Nike Run Club App gibt es aber auch viele Trainingsprogramme sowohl für Laufanfänger, als auch für Fortgeschrittene.

7. Runtastic (adidas Running) für die Apple Watch – Die bekannteste Running App
Runtastic ist wohl jedem Läufer bekannt und die App lässt Läuferherzen höherschlagen.
Die App misst, nachdem du Start gedrückt hast, Distanz, Zeit, Geschwindigkeit und Herzschlag. Dies funktioniert nicht nur fürs Laufen, die App kann auch auf Wandern, Fahrradfahren und andere Sportarten umgestellt werden. Mit mehr als 170 Millionen Nutzern ist Runtastic wahrscheinlich die bekannteste Running App. Seit 2015 gehört die App zu adidas und wurde im letzen Jahr in adidas Running umbenannt.

8. Strava für die Apple Watch – Nr. 1 für Läufer und Fahrradfahrer
Stravas Design ist simpel, aber sehr praktisch und übersichtlich. Die App wurde extra für Läufer und Radsportler entworfen und ist auf dem Weg, die populärste App für Ausdauersportler zu werden. Das Display zeigt dir jederzeit die wichtigsten Informationen zu Deinem Lauf an und hilft mit Audiohinweisen bei der Trainingssteuerung.

9. Calm für die Apple Watch – Die Entspannungsapp
Einfache Meditationsanleitungen, Atem- und Mindfulnessübungen bietet Calm. Zusätzlich gibt es eine Reihe guter Dehnübungen, die den Körper entspannen. Die App hilft dir, relaxed durch den Tag zu gehen. Nach dem Aufstehen kannst du eine kurze Calm Übung, mittags einen Mindful Walk oder eine Dehnübung und abends eine Hörmeditation machen.

10. Pacer für die Apple Watch – Schrittzähler mit BMI- und Blutdruckmesser
Gesundes Abnehmen beginnt mit mehr Bewegung. Das Ziel von Pacer sind 10.000 Schritte am Tag. Mit dieser App kannst du jederzeit deinen Zwischenstand abrufen und dich von der App motivieren lassen. Wenn du jeden Tag die vorgeschriebenen 10.000 Schritte gehst, nimmst du automatisch ab und lebst gesünder.

11. Activity für die Apple Watch – Bewegen, Stehen und Übungen
Gleich drei Ziele verfolgt die App Activity. Du sollst dich lange genug Bewegen, lange genug Stehen und genügend Übungen machen. Drei Ringe helfen dir dabei, deinen Fortschritt zu überwachen. Auf der App wird festgehalten, wie wiele Schritte du gelaufen bist und wie lange deine Übungen gedauert haben. Die Anzahl der verbrannten Kalorien wird ebenfalls angezeigt. Mit dieser App kannst du auch rückblickend deine Aktivitäten beobachten und Trends erkennen.

12. Workout App für die Apple Watch – einfach und effektiv
Diese App ist besonders benutzerfreundlich und übersichtlich und ist direkt von Apple und bereits auf der Apple Watch vorinstalliert. In der App kannst du zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen. Zur Auswahl stehen unter anderem Gehen, Laufen, Schwimmen, Workouts und Fahrrad fahren. Die Workouts App ist auch für Indoor-Training Zuhause geeignet. Die App berechnet den Kalorienverbrauch je nach Art der Aktivitäten und des Herzschlages.

13. Fitlist für die Apple Watch – Plane dein Traing
Mit dieser App kannst du deine eigenen Trainingspläne für das Fitnesscenter oder zu Hause erstellen. Du kannst wählen, ob du dich an Geräten oder mit Gewichten fit machen willst.
Die Pläne können dank der großen Übungsauswahl abwechslungsreich und spannend konzipiert werden. Wer mag, kann sich sogar selbst Übungen ausdenken und in der App speichern.

14. SmartGym für die Apple Watch – fürs Fitnessstudio
Im Fitnessstudio ist man als Anfänger schnell überfordert. Das Angebot und die Übungsmöglichkeiten sind überwältigend groß. SmartGym ersetzt den Personal Trainer und gibt eine wichtige Hilfestellung bei über 250 Übungen. Alle Übungen sind animiert. Als Bonus gibt es vorgefertigte Work-Outs, die du einfach auswählen und nachmachen kannst.

15. Spring für die Apple Watch – Beweg dich zur Musik
Diese App ist ein echtes Muss für Musikliebhaber. Sie passt die Musik deinem Rhythmus an, mal ist sie schneller und mal langsamer. Für ein optimales Musikerlebnis kannst du zuvor deine Musikrichtung und deine geplante Bewegungsart angeben. Die App funktioniert mit GPS und kann so deine Geschwindigkeit messen. Die Musik wird dann dementsprechend von der App angepasst. So lernst du beim Laufen besser deine Geschwindigkeit zu halten.
Auch für das Intervalltraining ist die App ideal. Beim Gehen spielt sie ruhigere Lieder als beim Laufen. Sollte der Titel mal deinem Geschmack nicht entsprechen, ist dies kein Problem. Du kannst jederzeit das Lied abbrechen und das Nächste hören.

16. MySwimPro für die Apple Watch: Professionelles Schwimmtraining
Ideal für alle Schwimmbegeisterten ist die MySwimpro App. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sehr gut geeignet und bietet alle wichtigen Infos rund um das Thema Schwimmsport. Du kannst dir ein fertiges Work-Out aussuchen oder dir selbst je nach Belieben Übungen zusammen stellen. Während des Schwimmens kannst du alle wichtigen Informationen auf deiner Uhr ablesen. Das Display zeigt die nächste Übung, die bereits geschwommene Zeit, die Distanz und den Herzschlag an.

Fazit: Die Sport & Fitness Apps für die Apple Watch sind nicht nur für echte Sportskanonen eine sinnvolle Ergänzung, sondern wirklich für Jedermann. Gerade die Vielseitigkeit der Apps und Sensoren machen die Apple Watch zu einer echten Sportuhr. Mit den passenden Apps kann man neben den sportlichen Aktivitäten auch die Ernährungs- und Trinkgewohnheiten überwachen und auf Pausen oder eine bessere Körperhaltung und mehr Bewegung im Alltag achten. Lasst euch von diesen Apps zu einem gesünderen und glücklicheren Leben inspirieren und wenn noch ein spannender Tipp fehlt, lass mir gern einen Kommentar hier.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Jochen 12. August 2021 um 23:30

    Wie heißt denn die App unter Punkt 12 im App Store? Finde diese nicht.

    • Antworten Daniel 13. August 2021 um 11:16

      Hallo Jochen, es handelt sich dabei um die Workout App direkt von Apple, die bei den meisten Apple Watch Modellen bereits vorinstalliert ist. Ich habe es gerade im Text auch noch mal deutlicher gemacht. LG, Daniel

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Bekannt aus: