Strava Strava
Laufzubehör Reisen

Duffle Bag Test: The Hytta Split Duffel Reisetasche von Db Journey

Es wurde wirklich so langsam Zeit für ein Upgrade. Meine alte Reisetasche von Samsonite hatte ich mir vor mehr als 20 Jahren gekauft und obwohl sie immer mehr Verfallserscheinungen zeigte, hatte ich ihre Narben und kleinen Macken auch schon irgendwie lieb gewonnen. Aber bei meinem Trip zum Boston-Marathon bekam ich dann doch Angst, daß mein Gepäck irgendwo verstreut auf dem Rollfeld landet. Also habe ich mich ein wenig umgesehen und bin auf die cleveren Reisetaschen von Db Journey gestoßen.

Es ist schon ewig her, daß ich zum ersten Mal auf einer ISPO von der neuen Taschenmarke gehört habe, aber das clevere Innenleben und das schnörkellose Design haben anscheinend schon damals einen kleinen Platz bei mir im Hinterkopf behalten. Damals hiess die Marke, die 2009 in Norwegen von der Freeski-Legende Jon Olsson und Truls Brataas gegründet wurde, allerdings noch Douchebags. Der Name war natürlich mal witzig, weil Douchebag im englischen ein Schimpfwort für den typischen, weißen Blödmann ist. Wahrscheinlich würde man sowas wie Vollkonk bei uns dazu sagen. Eigentlich bedeutet Douchbag aber Vaginaldusche, was es jetzt auch nicht unbedingt besser macht.

Gerade in den ersten, wilden Jahren, sicher ein cooler Name, den auch ich witzig fand. Aber da man ja nun auch international großen Erfolg hat, teilen vielleicht nicht alle potentiellen Taschenbesitzer den Humor. Also heisst die Firma nun Db Journey. Daran, wie clever die Taschen sind, hat sich aber nichts geändert. Gerade Fotografen schwören auf Db Journey, weil es auch richtig geniale Kamerarucksäcke von Db Journey gibt.

Db Journey The Hytta Split Duffle Bag Reisetasche im Test

Meine alte Reisetasche war so ein Teil mit ausfahrbarem Griff und Rollen. Zwar nicht der typische Easyjet-Koffer, aber trotzdem hat mich dieses Gerolle angenervt, wo man nicht die Hände frei hat und sich mit dem Rollensound auch schon kilometerweit überall als „Achtung, gleich kommt ein Tourist“ ankündigt.

Also bin ich bei der The Hytta Split Duffle gelandet. Diese Reisetasche von Db Journey ist quasi eine Kombination des klassischen aufklappbaren Reisekoffers mit einem Rucksack. Im Vergleich zu einem Wanderrucksack hat man also zwei große Gepäckfächer, die dann auch noch weitere Unterteilungen haben – sodass die Klamotten ordentlich gepackt werden können und nicht einfach übereinander gestapelt werden müssen. Mit einem riesigen Reißverschluss kann man dann die Tasche in der Mitte öffnen und erreicht somit den Split – et voila, man hat zwei schon ordentliche Kofferhälften vor sich, also ähnlich wie bei einem klassischen Koffer.

Der größte Vorteil ist aber, daß die The Hytta Split Duffle Bag super weich gepolsterte Trägergurte hat, sodass man diese Reisetasche ganz bequem auf dem Rücken tragen kann und immer die Hände frei hat. Ich war zunächst ein bisschen skeptisch, aber auch wenn die Tasche ordentlich vollgepackt ist, kann man sie wirklich bequem tragen. Es hängt wahrscheinlich auch ein bisschen davon ab, was man reinpackt und welche Größe man wählt. Da ich aber meistens nur Klamotten und Schuhe transportiere, bleibe ich normaler Weise weit unter 20kg und das ist für mich kein Problem.

Die The Hytta Split Duffle Bag gibt es als 50, 70 und 90 Liter Version und ich hatte mich für die große Variante entschieden, da ich hauptsächlich etwas für meine größeren Marathonreisen gesucht habe, wo ich doch etwas mehr Gepäck dabei habe. Für einen keinen Weekend Trip müsste aber auch die 50 Liter Variante ausreichen, die dann wahrscheinlich auch in die Gepäckfächer im Flieger passen dürfte.

Ein weiterer Vorteil der The Hytta Split Duffle Bag ist übrigens das strapazierfähige, aber trotzdem flexible Material. Denn je nachdem, wie voll man sie packt passen sich natürlich auch die Außenmaße der Reisetasche an, was gerade bei Reisen mit einem vollgestopften Kombi oder Van ein Vorteil gegenüber Hartschalenkoffern ist.

Die kleine The Hytta Split Duffle Bag gibt es übrigens auch in weiteren Farben, wobei für diese Taschen schwarz einfach der Klassiker ist. Ich habe Euch hier mal eine Grafik eingebaut, wo man die unterschiedlichen Größen besser erkennen kann.

Wie man sieht, ist auch das Gurtsystem genial, weil es dafür sorgt, daß selbst die große Tasche wirklich auf dem Rücken sitzt und nicht am Hintern herumschleift. Und wer mit viel Gepäck reist, kann sich bei Db Journey über das Hook-Up System freuen, mit dem man verschiedene Taschen miteinander verketten kann. Wer also beispielsweise einen Trolley von Db Journey hat, kann daran die Duffle Bag einklinken, sodass diese dann auch auf dem Rollsystem mitfährt. Und im Winter kommt dann einfach noch die Skitasche oder Snowboardtasche mit in dieses Gespann.

Fazit zum Db Journey The Hytta Split Duffle Bag Reisetaschen-Test
Obwohl ich bis jetzt erst ein paar Trips mit der Hytta Split Duffle gemacht habe, bin ich schon ein absoluter Fan geworden. „Hands Free Travel“ ist auf jeden Fall viel angenehmer, aber ich mag auch das Ordnungssystem. Denn manchmal muss man unterwegs schnell irgendwas heraussuchen, weil man beispielsweise für den Flug eine lange Hose anziehen will und den restlichen Tag in Shorts unterwegs war. Mit den Fächern und dem Split-System findet man schnell was man sucht, ohne den ganzen Inhalt zu verwüsten. Ich würde mich nicht wundern, wenn dann im Laufe der Reisesaison nicht noch ein paar weitere Taschen bei mir dazukommen. Denn ein paar der kleineren Modelle finde ich auch extrem reizvoll.

Db Journey Reisetaschen kaufen
Die Reisetaschen von Db Journey findet ihr natürlich bei einigen der großen Marktplätze und auch einige Fashion-Shops haben Db Journey in ihrem Angebot. Die beste Option ist aber direkt bei Db Journey zu bestellen. Ihr solltet dort auch unbedingt mal in der Sale-Rubrik stöbern, wo ich auch fast schon wieder schwach geworden bin.
Mal abgesehen davon, bekommt man 10% Rabatt, ganz ohne Influencer Code oder Rabattcode, einfach nur wenn man sich hier für den kostenlosen Db Club anmeldet. Und lebenslange Garantie gibts dann auch noch auf die Taschen. Läuft bei Db, würde ich sagen!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: