Strava Strava
Peloton

Peloton Podcast „Fitness Flipped“ gestartet

Ob Peloton wirklich absichtlich den Weltfrauentag für den Launch des ersten offiziellen Peloton Podcast gewählt hat, kann man nur vermuten. Aber ab heute gibt es nun den neuen wöchentlich erscheinenden Podcast mit Tunde Oyeneyin – direkt aus den Peloton Studios in New York.

Beim Fitness Flipped Peloton Podcast dreht sich alles um die Peloton Community und den gesunden Lebensstil, den man zusammen mit der Community zelebriert. In der ersten Podcastfolge hat sich Tunde die Commedian und Autorin Phoebe Robinson eingeladen und spricht mit ihr darüber, wie man Stress durch Fitness abbauen kann und in der Community den Weg zum Glück finden kann.

Das Besondere am neuen Peloton Podcast ist, daß man ihn nicht nur über die gängigen Podcast-Player hören kann, wie bei etwa Apple Podcasts oder Spotify, sondern auch direkt über die Peloton App. Das wird dann sogar wie ein normales Workout gewertet und zählt für die Statistiken für Walking und bei den Streaks. Der Podcast soll in der App in der Outdoor-Rubrik zu finden sein – allerdings habe ich ihn dort bisher noch nicht finden können. Vielleich bekommt man ja auch ein Podcast Badge?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Also hören wir doch erstmal bei Spotify rein!

Update: Peloton Podcast in der Peloton App
Inzwischen habe ich den Podcast auch in der Peloton App gefunden und auch dort angehört. Was wirklich elegant gelöst ist, ist daß der Podcast nicht einfach 1:1 in der App abgespielt wird, sondern von Adrian Williams, wie ein normales Walking Workout anmoderiert wird. Auch zwischendurch hört man wieder von ihm, um zum Beispiel bei der Hälfte den Rückweg anzutreten. Einen besonderen Peloton Podcast Badge bekommt man leider nicht, aber gerade für einen kleinen Spaziergang ist das wirklich sehr unterhaltsam – wenn man das entsprechende Sprachniveau mitbringt.

Übrigens gibt es auch schon einige inoffizielle Podcasts in den USA. Am bekanntesten ist The Clip Out, bei denen ich ja auch schon mal zu Gast sein durfte. Eine feste Größe ist auch Pelo Buddy TV. Auch einige der Instructor versuchen sich mit eigenen Podcasts zu etablieren. Einer der bekanntesten Radsport Podcasts ist übrigens „Life in the Peloton“ von Mitch Docker. Dieser hat aber nichts mit dem Peloton Bike zu tun, sondern mit dem professionellen Radsport.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: