Studie: Abnehmen durch Wasser trinken

Wir alle haben schon einmal von dem Diät-Trick gehört, dass man vor dem Essen Wasser trinken soll, damit man weniger Kalorien zu sich nimmt. Bisher gab es zu dieser These jedoch kaum wissenschaftliche Belege. Forscher der Berliner Charité haben dies nun nachgeholt und gezeigt, dass Wassertrinken vor dem Essen wirklich beim Abnehmen hilft.

Die Forscher werteten dafür die Ergebnisse von zahlreichen Studien aus und konnten am Ende zeigen, dass man durch das Trinken von einem halben Liter Wasser vor jeder Mahlzeit im Laufe von drei Monaten ein bis zwei Kilo zusätzlich abimmt.

Interessanterweise fanden die Wissenschaftler zudem Hinweise darauf, dass dieser Trick offenbar am besten funktioniert je älter man wird. Während der Effekt bei jüngeren Menschen kaum sichtbar war, stellte sich bei Menschen ab 50 Jahren deutlich schneller ein Sättigungsgefühl ein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe