Kate Hudsons Fabletics Outfits gibt es jetzt auch in Plus-Size

Die Schauspielerin Kate Hudson kreierte ihre Marke Fabletics schon im Jahr 2013. Die Hoffnung, die dahinter stand, war dass andere Frauen Training in der gleichen Weise sehen, wie sie selbst – als etwas, das Spaß macht.

Nachdem die Idee von Plus-Size-Modellen schon vor längerer Zeit geboren wurde, ist an der Produktlinie gefeilt worden. Seit April dieses Jahres erweitert nun Fabletics die bisherigen Größen.
Diese werden künftig von XXS bis 3XXL reichen und somit mehr Frauen Gelegenheit bieten, mit Sport einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu schaffen.

„Mit Fabletics glauben wir allen Frauen eine Möglichkeit zu bieten, mit hippen Styles, guter Qualität zu günstigen Preisen zu trainieren.“ sagt Kate Hudson, 34, über ihr neue Kollektion. Frauen sollen sich wohl und selbstbewusst fühlen in der Kleidung.

Damit schließen sich Hudson und das Unternehmen Fabletics sich einem Trend an, der sich durchzusetzen scheint, denn auch andere Anbieter wie beispielsweise Nike gehen aktuell mit einer Plus-Size Kollektion an den Markt.

Bisher war es oft so, dass Frauen mit großen Größen stigmatisiert wurden. Fabletics hat verstanden, dass Frauen jeder Größe fit und aktiv sein können.

Mit der Plus-Size-Kollektion hat man dabei an die Trägerinnen gedacht, denn die Sport-BH’s, Leggings und Shirts sollen den Trägerinnen Selbstbewusstsein geben. Es handelt sich hierbei nicht einfach um eine vergrößerte Version der bisherigen Modelle. Dafür gibt es einige entscheidende Features; so wurden beispielsweise breitere Träger geschaffen, die nicht einschneiden, und die Sport-BHs bieten eine gewisse Verstellbarkeit und guten Halt. Zudem ist weiterhin darauf geachtet worden, dass das Material atmungsaktiv bleibt und nicht auf der Haut scheuert.

Die modischen Details, wie die runden Nähte und das angenehme Kompressionsmaterial oder die bei einigen Teilen angepasste Länge sorgen bei dieser Sportmode für eine kaschierende, schmale Silhouette. Die Farben und Designs sind modern und unterstreichen optisch nochmal, dass jede Frau einfach sexy und sportlich ist. Zur Zeit gibt es die Mode zu einem Einführungspreis, aber auch danach sollen diese Stücke weiterhin zu erschwinglichen Preisen erworben werden können.

Laut Fabletics gibt es derzeit mehr als 1,2 Millionen aktive Mitglieder in der Fabletics Community. Natürlich hofft man, mit der Erweiterung des Größenspektrums ein größeres Klientel gewinnen zu können.
Wie der Präsident von Fabletics, Gregg Throgmartin, mitteilte, könnte das aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. „Eine noch breitere Dimensionierung ist nicht ganz ausgeschlossen.“, so Throgmartin.
Die Fans in den USA und Großbritannien feiern die neuen Kreationen aus dem Hause Fabletics bereits. Es gilt abzuwarten, wie sie in den anderen Ländern, wie in Deutschland, Frankreich und Spanien, ankommen wird. Hier kommt Ihr zu den neuen Kollektionen von Fabletics.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe