Strava
Events & Locations Radsport Reisen

eBike Radtour auf dem Gurgltal Radweg & Inntalradweg

Schon bei der Hinfahrt zum Einstiegspunkt unserer Wanderung auf dem Starkenberger Höhenweg, konnten wir die Augen nicht vom Blick in das Gurgltal und das Inntal lassen. Denn wie wir erfuhren, handelt es sich um eines der wenigen Täler, daß völlig frei von Industrie ist und daher bis auf die Landwirtschaft, komplett naturnah ist.

Außerdem investieren die Gemeinden derzeit einen Millonenbetrag in die Renaturisierung des Flusslaufes. Ein großer Teil der Maßnahmen wurde bereits umgesetzt und es wird spannend zu sehen, wie sich die Landschaft weiter verändert, wenn alle Pflanzen dann komplett angewachsen sind und sich noch mehr Fische, Biber und andere Tiere angesiedelt haben.

Im Herbst werden dann auch die Radwege noch weiter modernisiert. Schon jetzt sind große Teile der Strecke mit aalglatten Asphaltradwegen optimal zu fahren und die wenigen verbliebenen Schotterpisten werden dann auch noch asphaltiert. Daher eignen sich die Touren dann nicht nur für Mountainbikes oder eBikes, sondern sind auch mit Rennrädern noch besser zu fahren.

eBikes ausleihen und mieten. Fahrradverleih in Imst und Umgebung
Für den Fahrradverleih gibt es in Imst und Umgebung ein ziemlich praktisches Selbstbedienungssystem per App. Dazu lädt man sich einfach die App von Green4Rent herunter und kann damit an verschiedenen Stellen eBikes freischalten und wieder zurückgeben – ähnlich zum System von DriveNow oder Car2Go, falls Ihr das kennt.

Wir sind einfach morgens zur Station direkt vor dem Tourismusbüro von Imst gelaufen und haben uns dort dann Räder für die ganze Familie freigeschaltet. Zur Auswahl standen Damenräder, Herrenräder und auch zwei Kinderräder. Auch wenn es super einfach und praktisch ist, geht so eine eBike-Tour mit der ganzen Familie ganz schön ins Geld, bei 8€ pro Stunde pro Rad. Allerdings erreicht man so auch schnell den Tageshöchstsatz von 29€ für die Tagesmiete. Trotzdem finde ich 96€ inklusive Steuern für eine dreistündige Familienradtour schon sportlich. Kann man mal machen, aber auch nicht jeden Tag.

Gurgltal Radweg von Imst nach Nassereith
Der Gurgltalradweg ist vom Tourismusbüro optimal ausgeschildet und führt schnell über Imst-Süd aus der Stadt hinaus auf die Waldwege und Feldwege im Tal. Da es fast nur flach zugeht, ist die Tour auch für Kinder einfach zu bewältigen – und wenn man den eBike-Hilfsmotor zuschaltet, wird das ganze zum Kinderspiel.
Als erstes kleines Highlight nach dem Ortsausganz von Imst, passiert man die Knappenwelt Gurgltal, ein Bergbaumuseum. Denn die Gegend um Imst war besonders für den Bleiglanz berühmt und hatte bis zu 20.000 Arbeiter im Bergbau beschäftigt, die zum Wohlstand in der Gegend beitrugen. Nicht umsonst hat Imst den höchsten Kirchturm der ganzen Gegend.

Von dort geht es auf die Feldwege, wo man dank der perfekt preparierten Strecke, ganz entspannt fahren kann und somit Zeit hat, den Blick in die Berge und durch den idyllischen Talblick schweifen zu lassen. Ein wenig weiter kommt man dann auch direkt an das Flußufer und kann sich die umfangreichen Renaturierungsfortschritte schon mal aus der Nähe ansehen.

Weiter geht es dann zum Ortsrand von Tarrenz, wo wir auf im Driving Village, der örtlichen Go Kart Bahn, eigentlich einen Zwischenstopp einlegen und mit den Kids ein paar Runden fahren wollten. Eigentlich, denn zu unserer Überraschung hatte die Kart Bahn leider geschlossen. Aber vielleicht habt Ihr bei Eurem Besuch ja mehr Glück.

Danach geht es dann nach Nassereith weiter am Flußufer entlang, weiter durch das Gurgltal hindurch und wieder Retour!

Gerade mit unseren Kids können wir den Gurgltal-Radweg absolut empfehlen und mit einem erfolgreichen Go Kart Zwischenstopp, hätten wir bestimmt noch ein paar “coole Eltern” Punkte rausgeholt. Mit knapp 30km und eBikes ausgestattet, war das aber auch ohne die große Pause kein Problem.

Generell sind die Radsportmöglichkeiten in Imst und Umgebung gigantisch. Gerade, wer sich auch mal mit dem Rennrad in die Berge wagen möchte, kann zum Beispiel die Strecke vom Imster Radmarathon nachfahren oder sich mit dem Mountainbike oder eBike auf einen der unzähligen Bike-Trails wagen. Alle Details zum Gurgltalradweg und den Abzweigungen zum Inntalradweg gibt es hier für Euch!

* Werbung | Pressereise

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: