Strava
Abnehmen Ernährung

Experten: Psychologische Tricks helfen beim Abnehmen

Mit Wille allein sein Wunschgewicht zu erhalten, ist für die meisten ein Ding der Unmöglichkeit. Generell gilt es um erfolgreich abzunehmen seine Ernährungsgewohnheiten zu ändern. Kleine psychologische Tricks können dabei helfen, wie nun auch mehrere Studien belegen.

So ist es wissenschaftlich erwiesen, dass große Teller uns verleiten, mehr zu essen. Daher isst man Hauptgerichte am besten von kleineren Tellern und auch die Schüsseln sollten kleiner sein. Wer beispielsweise von kleineren Salattellern isst, trickst sich praktisch selbst aus und auch ein Nachschlag fällt dann nicht mehr so ins Gewicht, wie bei einem normal großen Teller.

Wir haben leider die Angewohnheit Essen, das direkt vor uns liegt zu essen und kommt dies eben in großen Mengen vor, vertilgen wir auch diese noch. Nur die wenigsten schaffen es, bewusst solchen Verlockungen, die direkt vor ihrer Nase stehen, zu widerstehen.

So empfiehlt es sich auch im Kühlschrank ungesunde Lebensmittel aus der Sichtweite zu legen und diese natürlich erst gar nicht zu kaufen.
Generell sollte man auch beim Einkaufen lieber zu kleineren Packungen greifen. Im Kino reicht auch eine kleine Portion Popcorn. Es muss nicht immer XXL sein! Wer den Konsum von kalorienhaltigen süßen Getränken reduzieren möchte, wählt am besten auch kleinere Gläser.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: