Laufen Laufveranstaltungen

ON Running Trailrunning Event: Run Your Local Mountain Challenge in Berlin und bei Strava

Die Trailrunningsaison startet mit dem zunehmend schmelzenden Schnee auf den Berggipfeln ja immer mehr Fahrt auf und auch die ersten großen Highlights kündigen sich auf dem Trailrunning-Kalender an. Für uns Flachlandläufer stellt besonders das Sammeln von ausreichend Höhenmetern im Training die größte Herausforderung dar. Und wenn man dann mal vor einem richtigen Berg in den Alpen steht, ist man für jeden Höhenmeter dankbar, den man in der Vorbereitung gesammelt hat.

Eine schöne Gelegenheit, mal von der horizontalen Laufbewegung etwas in die vertikale umzuschwenken, bietet sich am kommenden Wochenende bei der Run Your Local Mountain Challenge von ON RUNNING.

Ziel der Run Your Local Mountain Challenge ist es, von Freitag bis Sonntag mindestens 200 Höhenmeter laufend aufzusteigen. Insgesamt sollen so von der globalen Lauf-Community 10 Millionen Höhenmeter gesammelt werden!!!

Ob man die 200 Höhenmeter in einem einzelnen Lauf erreicht oder gestückelt mit mehreren Läufen am Wochenende zusammenbekommt, macht keinen Unterschied. Einzelkämpfer oder besser gesagt Einzelläufer schauen einfach nach dem höchsten Punkt am Horizont und dann immer rauf und runter dort und ab mit den Trainingsdaten in die Strava-Challenge.

Für Läufer in Berlin und 6 weiteren Locations in Deutschland gibt es auch lokale Run Your Local Mountain Challenge Events, bei denen wir gemeinsam die Höhenmeter sammeln. In Berlin wird am Samstag ab 10.00 Uhr am Teufelsberg zusammen mit On und dem Long Distance Laufshop gelaufen.
Dort könnt Ihr dann auch gleich die Trailrunning-Schuhe von ON ausprobieren.

Also, auf gehts!

Run Your Local Mountain Challenge
Parkplatz Teufelsberg
14055 Berlin

Samstag, 11. Mai.
10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Zur Anmeldung bitte hier entlang zur Event-Seite bei ON. local
Dort stehen auch die Daten der anderen Events in Frankfurt, Zürich etc.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: