Entspannen und genießen – Das Floating

Floating Blueten

Entspannung durch Floating

Eine Komposition aus Schweben und Treiben zeichnet die Charakterzüge des Floatings aus. In den vergangenen Jahren konnte sich das Floating zu einer Entspannungstechnik höchster Güte entwickeln. Schwerelos treiben die Teilnehmer des Floatings in einem konzentrierten Salzwasser. Abgeschottet von äußeren Reizen garantiert der speziell konzipierte Floatingtank nicht mehr nur wohlfühlen, sondern auch entspannen und vergessen. Das Floating wurde in den vergangenen Jahren erweitert und kann heute auch mit einer Komposition verschiedenster Töne und Klänge genossen werden. Licht- und Toneffekte sorgen in einem offenen Becken für ein entspanntes Ambiente und ein schier unantastbares Flair. Vergleichbar mit einer besonders leichten Trance soll durch das Floating eine Tiefenentspannung erreicht werden.

Beim Floating befindet sich der spezielle Tank in einem vollkommen abgeschotteten Raum. Durch die Temperatur von 34,8 Grad Celsius wird ein Optimum an Entspannung und Genießen garantiert. Bereits seit vielen Jahren ist bekannt, dass der Entzug von visuellen, olfaktorischen, akustischen und taktilen Reizen zu einer ungemein intensiven Entspannung führen kann. So kann bereits nach wenigen Minuten ein meditativer Bewusstseinszustand erreicht werden. Diese Erkenntnisse haben sich die Experten der Floating – Methode zu Nutze gemacht und setzen sie mit modernen Akzenten um.

Bereits seit dem Jahr 1954 handelt es sich um eine bewährte Methode, die zunächst in den USA ihre Geburt feiern konnte. Seitdem verbindet diese Schwerelosigkeit eine ungemeine Kombination zwischen Esoterik und Stressmanagement. Mittlerweile wird das Floating auch in speziellen Areas angeboten, in denen die zahlreichen äußeren Einflüsse nicht vollkommen von den Teilnehmern abgeschottet sind.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe