Umfrage: Herbst schlägt jedem fünften Deutschen aufs Gemüt

Nach dem wunderschönen goldenen Herbst hat uns nun das für die Jahreszeit typische Wetter eingeholt. Es wird wieder später hell und früher dunkel und Nebel und Regen sind allgegenwärtig. Ein Zustand der so manch einem von uns aufs Gemüt schlägt. Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse ist jeder fünfte Deutsche vom sogenannten Herbst-Winter-Blues betroffen.

Es zeigte sich, dass Frauen offenbar wetterfühliger sind als Männer. Bei den Damen gaben 26 Prozent an unter dem Herbst-Winter-Blues zu leiden, bei den Herren nur 18 Prozent. Auch regional zeigten sich Unterschiede: In Bayern sagten ganze 30 Prozent, dass ihnen das Wetter auf die Stimmung schlage, in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland waren es nur zwölf Prozent.

Gleichzeitig gab immerhin jeder Zweite an, dass sein Gemüt grundsätzlich nicht vom Wetter abhinge. 17 Prozent waren zudem der Meinung, dass das Wetter die Stimmung nur dann drücke, wenn man eh schon viel Stress oder Probleme habe. Wie sieht das bei euch aus?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe