Gesunde Ernährung mit Entrecote und Rumpsteak

Oft wird fälschlicher Weise eine gesunde Ernährung mit fleischloser Ernährung gleichgesetzt. Hochwertige Eiweiße und Fleisch gehören aber genau so zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, wie Getreide, Gemüse, Ost und Milchprodukte. Wichtig beim bewussten Fleischverzehr ist jedoch die Menge und Qualität.

Wenn Sie mehrmals in der Woche das abgepackte, oft „zu Tode“ marinierte (Gammel)Fleisch aus dem Supermarkt-Regal verzehren, müssen Sie sich nicht wundern, wenn Sie sich am nächsten Tag müde und abgeschlafft fühlen, denn Ihr Körper hat bei der Verdauung Höchstleistungen vollbracht. Und übrigens heißt auch Bio beim Supermarktfleisch nicht gleich, daß sie etwas Gutes für die Umwelt oder Tiere tun.

Gönnen Sie sich dafür lieber seltener ein hochwertiges, frisches Stück Fleisch vom Fleischerei-Fachgeschäft. Hochwertige und fettarme Stücke, wie z.B. Entrecote, Putenbrust, Hühnerbrust oder Rumpsteak, enthalten viele Nährstoffe, sind aber auf Grund des geringeren Fettgehaltes leichter verdaulich.

Wenn Sie auf Fleisch nicht leicht verzichten können, so können Sie Salate mit Putenbruststreifen oder Streifen vom Filet anrichten oder ein kleines Carpaccio zum Salat reichen. Bitte greifen Sie jedoch lieber seltener zu Fleisch und Wurst – Wenn Sie es tun, geben Sie lieber etwas mehr Geld aus und leisten Sie sich frische Qualitätsware.

Schöne Rezepte und viele Tipps & Tricks rund um Grill & Fleisch, finden Sie bei unseren Freunden von www.Mettsalat.de – Die dortigen Tipps, sind aber garantiert diätfrei, also sein Sie vorsichtig!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe