Abnehmen – Welche Diät hilft nachhaltig?

Als Diät bezeichnet man im Allgemeinen eine kurzfristige, spezielle Ernährungsweise oder auch eine langfristige Ernährungsumstellung, um das Körpergewicht aus verschiedenen Gründen zu reduzieren oder zu erhöhen.

Heutzutage wird eine Diät hauptsächlich zur Gewichtsreduktion durchgeführt. Sie kann aber genauso bei Untergewicht, Mangelerscheinungen oder krankheitsbedingt eingesetzt werden um den körperlichen Zustand zu verbessern. Eine Vielzahl von Diäten wird von Ärzten und Fachleuten sogar als gesundheitsschädlich angesehen, weil sie eine zu schnelle Gewichtsabnahme bewirken. Sie sollten sich bei der Wahl einer Diätform nicht von schnellen Erfolgsergebnissen locken lassen. Ihr Körper verkraftet eine radikale Essensumstellung sehr schlecht und könnte es Ihnen mit einem Jojo-Effekt heimzahlen.

Ihnen sollte bewusst sein, dass eine Diät alleine, mag sie auch noch so gut sein, kein Erfolgsgarant für dauerhafte Ergebnisse ist. Die Wahl der Diät und das damit verbundene Abnehmen sollte demnach in einer dauerhaften Nahrungsumstellung münden und nicht dem Verzicht bestimmter Lebensmittel, um möglichst schnell Pfunde purzeln zu lassen. Wenn Sie nachhaltig abnehmen möchten, müssen Sie Ihren Körper an eine gesunde Verdauung gewöhnen und Ihre Nahrungsgewohnheiten ändern. Je nach dem wie aktiv Sie in Ihrer Freizeit oder dem Berufsleben sind, müssen Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Energie in Form von Eiweißen und Kohlenhydraten achten.

Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass die Menschen in heutiger Zeit zu energiereich essen, also zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen. Eine gesunde und vergleichsweise harmlose Diätform, sofern sie richtig durchgeführt wird, stellt die kohlenhydratreduzierte Diät, auch Low-Carb genannt, dar. Wenn Sie mit solch einer Diät beginnen, planen Sie im Anschluss auch eine allgemeine kohlenydratreduzierte Ernährungsumstellung ein. Natürlich sollten sie nie gänzlich auf den Verzehr von Kohlenhydraten in Form von Nudeln, Brot oder Kartoffeln verzichten, vor allem nicht, wenn Sie Sport treiben. Jedoch verkraftet der Körper, wenn er ansonsten gesund ist, einen Kohlenhydratverlust am besten. Bedenken Sie, dass Öle und Fette sowie Eiweiße für eine geregelte Verdauung und ordnungsgemäße Körperfunktionen wichtig sind und Sie nicht auf diese verzichten sollten. Pflanzliche Fette und Eiweiße sind den tierischen in vielen Fällen vorzuziehen, da sie vom Organismus leichter verarbeitet werden können.

Denken Sie stets daran Ihren Körper schonend umzustellen und nicht in radikale Extreme zu verfallen, weil Ihnen die Erfolge zu langsam erscheinen. Nachhaltig abnehmen beginnt langsam, wird Sie aber auf Dauer zufrieden stellen.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Abnehmen – Welche Diät hilft nachhaltig?”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] This post was mentioned on Twitter by Diät Erfahrungen, Sven Meyer. Sven Meyer said: Abnehmen – Welche Diät hilft nachhaltig? | Diät Erfahrungen: Die Wahl der Diät und das damit verbundene Abne… http://bit.ly/cseGtA #Diät […]



Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe