Bio-Skandal: Auch Deutschland betroffen

cc by flickr/ twicepix

cc by flickr/ twicepix

Vor einigen Tagen wurde ein Lebensmittel-Betrug im großen Stil in Italien aufgedeckt. Offenbar hatten in Verona Betrüger über einen längeren Zeitraum normale Ware als teure Bio-Ware in den Handel gebracht. Die ansässige Polizei beschlagnahmte gut 2.500 Tonnen Lebensmittel, vor allem Obst und Mehl.

Schon zu Beginn hieß es, dass einige der Lebensmittel auch nach Deutschland geliefert wurden. Dies bestätigte nun auch offiziell das Bundesverbraucherministerium. Von den Nahrungsmitteln sei keine Gefahr ausgegangen, jedoch wurden sie eben als teure Bio-Produkte verkauft, obwohl es keine waren. In erster Linie soll es sich in Deutschland um importiertes Futtermittel wie Raps und Soja gehandelt haben.

Genaue Angaben wollte das Ministerium jedoch noch nicht machen. Man werde den Fall ganz genau untersuchen und aufklären, denn es gehe hierbei schließlich um den möglichen Image-Verlust der gesamten Bio-Branche.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Bio-Skandal: Auch Deutschland betroffen”
  1. Marktplatz Apotheke Senne Bielefeld sagt:

    Es könnte sein, dass dieser Vorfall dem Ansehen der Bio-Produkte zeitweise einen schweren Schlag versetzen kann, dennoch ist es wahrscheinlich, dass die Bio-Waren weiterhin einen guten Umsatz erzielen werden, da sie immernoch unbelasteter sind als viele andere Waren.

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe