Morgenmuffel: Frühstück im Freien bringt Energie

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Viele Deutsche brauchen am Morgen ihre Zeit um in die Gänge zu kommen. Dies liegt nicht selten daran, dass der Wecker zu Zeiten klingelt, in denen man nach der inneren Uhr eigentlich gar nicht aufstehen möchte. Experten raten in solchen Fällen dazu, vor allem schönes Wetter am Morgen auszunutzen und das Frühstück ins Freie zu verlegen.

Das klassische Frühstück auf dem Balkon oder der Terrasse würde dafür sorgen, dass der Körper leichter dank Licht und Luft in die Gänge und den aktuellen Rhythmus kommt. Generell sei das Morgenlicht ein wichtiges Signal für den Körper um aktiv zu werden. Ideal zum Abnehmen ist es auch, denn auch der Stoffwechsel wird so angekurbelt.

Am besten isst man ein gesundes und ausgewogenes Frühstück. Dies stärkt einen für die Aufgaben des Tages, fördert die Konzentration in den ersten Stunden und hilft auch schnelle Heißhungerattacken zu vermeiden. Wer keine Zeit für ein entspanntes Frühstück im Freien hat, ist auch gut dran mit einem kleinen Spaziergang mit einem Kaffee oder einem Tee in der Hand. Wer abnehmen will, sollte jedoch beim Getränk darauf achten, dass es nur wenig Zucker und Milch enthält. Auf süßen und chemischen Sirup am besten generell verzichten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe