Die Aumakua-Kollektion von Opla – Sportliche Shirts mit Biss

Die italienische Mode-Firma Opla ist ja bekannt dafür, dass sie ihrer meist sportlichen Kleidung durch ganz besondere Verfahren den gewissen Kick gibt. Nicht umsonst ist die Marke bei Kennern Kult. Die einen mögen es für übertrieben halten, für alle anderen ist es einfach nur genial.

So schießen die Designer schon mal mit einer Schrotflinte auf ihre Shirts. Und auch für ihre neue Kollektion hat sich Opla etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Die Kollektion trägt den Namen Aumakua und wird wohl vor allem bei allen Surfern ganz gut ankommen. Warum? Ganz einfach, jedes Shirt erhält seine individuelle Prägung durch einen Hai-Biss. Ja, Sie haben richtig gelesen.

Die Shirts werden um eine Rolle mit einem Köder darin gewickelt und dann auf offener See mitten in einen Schwarm Haie gelassen. Diese verewigen sich dann darin, indem man in jedem Teil noch genau die Bissspuren sieht.

Aumakua ist übrigens der Geist der Ahnen auf Hawaii, der in Gestalt des Hais verehrt wird. So bekommen die Klamotten ihren ganz besonderen Segen. Ja, es gibt nichts, was es nicht gibt!

Zum Schluss sei noch gesagt, dass es alles frei lebende Haie sind und kein Tier irgendwie festgehalten wird oder zu Schaden kommt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe