Stiftung Warentest: Low Carb schlecht für das Herz!

cc by wikimedia/ BPARiedl

cc by wikimedia/ BPARiedl

Seit einigen Jahren folgen viele einem Diät-Trend, bei dem auf einmal gepredigt wird, dass man möglichst wenig Kohlenhydrate essen sollte. Wir haben bereits vor einiger Zeit über Studien berichtet, nach denen diese sogenannte Low Carb Diät schlecht für die Gesundheit ist. Die Stiftung Warentest bestätigt dies nun und weist ebenfalls darauf hin.

Die Experten beziehen sich dabei auf eine schwedische Studie, bei der der Gesundheitszustand von über 40.000 Frauen über einen Zeitraum von 15 Jahren im Auge behalten wurde. Dabei zeigte sich, dass die Gefahr an Herz-Kreislauf-Erkrankungen ansteigt, je mehr Eiweiß und je weniger Kohlenhydrate wir essen.

Viele Low Carb Konzepte raten, dass weniger als 15 Prozent der täglichen Energiezufuhr aus Kohlenhydrate bestehen soll. Dies kann am Ende lebensgefährlich sein, denn unser Körper braucht Kohlendydrate! Nicht umsonst empfiehlt unter anderem die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, dass 50 Prozent unserer Energiemenge am Tag aus Kohlenhydraten bestehen sollte. Also, einfach ausgewogen ernähren, frisch kochen und sich bewegen, dann braucht man keine Diät-Trends oder -Dogmen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe