Alkaline: Die neue, gesunde Diät Hollywoods

cc by wikimedia/ Daderot

cc by wikimedia/ Daderot

Wie bereits einige Male festgestellt, geht es bei allen gesunden Diäten am Ende um eines: eine sinnvolle Ernährungsumstellung auf viel frisches Obst und Gemüse und wenig Fleisch, Zucker oder Alkohol. Man könnte also alle Diät-Dogmen über den Haufen werfen und sich einfach ausgewogen ernähren… Da jedoch einige Menschen offenbar genau solche Trends als Anregung brauchen, gibt es immer wieder Konzepte mit neuem Namen, die aber auf die beschriebene Ernährungsweise hinauslaufen.

So auch DIE neue Trend-Diät in Hollywood, die auf den Namen Alkaline oder kurz A-Line hört. Diese basiert, stark vereinfacht gesagt, darauf, dass durch unsere Verdauung je nach Lebensmitteln entweder saure, alkalische oder neutrale Rückstände in unserem Körper verbleiben. Sind diese Rückstände sauer, dann werden bestimmte Nährstoffe schneller aufgebraucht und gewisse Bakterien finden einen Nährboden. Müdigkeit, Depressionen oder auch Erkrankungen wie Arthritis können die Folge sein.

Eine alkaline Ernährung ist hingegen ideal für unseren Körper, sorgt für eine schöne Haut, erleichtert die Gewichtabnahme und reduziert das Krankheitsrisiko. Und aus was besteht diese Ernährung? Richtig, vor allem aus Obst, Gemüse und Soja-Produkten. Fleisch, helles Mehl und raffinierter Zucker sollten hingegen soweit möglich gemieden und nur in kleinen Mengen zu sich genommen werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe