Vitamin-C-Tabletten helfen nicht gegen Erkältungen!

cc by wikimedia/ Würfel

cc by wikimedia/ Würfel

Zum ausgehenden Winter hin, plagen sich wie immer viele Menschen mit Erkältungen und ähnlichen Krankheiten herum. Jahrelang wurde einem in diesem Zusammenhang gepredigt, dass Vitamin-C-Tabletten helfen gegen Schnupfen und Co. vorzubeugen und sogar deren Dauer zu verkürzen. Inzwischen ist dieser Mythos längst wissenschaftlich widerlegt, jedoch halten sich immer noch Millionen Deutsche daran.

Grundsätzlich benötigen gesunde Menschen in Deutschland keine Nahrungsergänzungsmittel. Sie können bei übermäßiger Anwendung sogar negative gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Dies gilt auch für Vitamin-C-Präparate.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass diese gegen Erkältungen helfen. Sicher ist jedoch, dass eine ausreichende Vitamin-C-Zufuhr über die Nahrung das Immunsystem stärkt. Also lieber auf Äpfel, Brokkoli und Co. zurückgreifen, als teure Tabletten zu schlucken!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe