Review: Nike Zoom Fit Agility für funktionales Training

Schon vor einer Weile habe ich Nikes neuen Trainingsschuh für Mädels erwähnenswert gefunden. Der Nike Zoom Fit Agility vereint natürliche Bewegungsfreiheit mit einer besonders reaktionsfreudigen Dämpfung. Beides kann ich beim CrossFit gut gebrauchen, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich eben diese zwei Schuh-Qualitäten häufig gegenseitig im Wege stehen. Dass sie sich doch in einem Trainingsschuh vereinen lassen, habe ich jetzt erfahren. Ich hatte endlich die Gelegenheit, meine Neugierde zu stillen und den neuen Ladies Trainer zu testen. Ich habe mir ein ordentliches Intervall-Training mit Fokus auf Sprüngen, explosiven Bewegungen  sowie vielen funktionalen Übungen gegeben und bin ziemlich angetan vom neongelben Wunder an meinem Fuß.

Die optisch auffallenden Lufttaschen an der Außensohle federn den Fuß bei jeder Bewegung gut ab und tatsächlich hatte ich das Gefühl, dass meine Bewegungsabläufe ein wenig effizienter geworden sind. Dadurch war auch mal eine Wiederholung mehr drin und genau dazu möchte der Schuh laut Nike motivieren (was ich zunächst sehr ambitioniert fand). Da die ZOOM-Sohle auf den ersten Blick fast ein wenig behäbig erscheint, war ich umso überraschter, dass sie enorm viel Flexibilität zulässt. Eine große Rolle dürfte hierbei die Anordnung der sechseckigen Lufttaschen spielen. Sie stehen quasi frei und sind nicht miteinander verbunden.

141106_Zoom_NTC_Session_01097

Was mir außerdem noch positiv aufgefallen ist: Der Schuh ist ein echtes Fliegengewicht und aus so einem leichten Mesh-Upper gefertigt, dass man ihn kaum am Fuß wahrnimmt. Alles in allem finde ich, dass der Zoom Fit Agility keine designtechnische Meisterleistung von Nike ist, aber in puncto Funktionalität und Komfort nur schwer zu übertreffen ist. Absolut empfehlenswert für bewegungsreiche Trainings im Gym!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe