Die Top10 Sport News im Sports Insider Sport Blog im April 2015

Hellyeah! Was für ein genialer Sportmonat war der April. Mit großer Motivation nach einem tollen Berliner-Halbmarathon bin ich in die finale Vorbereitungsphase für den London Marathon hineingeschlittert und habe mit 240 Kilometern im April dieses Jahr gegenüber lächerlichen 41 Kilometern im letzten April auch wieder ein ordentliches Pensum abgespult.

Mit dabei war auch mein erster Airport-Run am Flughafen BBI, der mit aalglatten Startbahnen wirklich zum Tempomachen einlädt und so war ich in der Hälfte auch richtig fix unterwegs, bis mich dann die Vernunft einholte und ich im Mittelteil das Tempo herausnahm, da ich eine Woche vorm London-Marathon ja auch nicht so richtig Gas geben durfte. Als dann kurz vor Schluss die 10km-Läufer von hinten ankamen, konnte ich aber nicht anders, als mich noch etwas dranzuhängen und so kam ich trotz der Bremse immer noch auf eine schöne Zeit und freue mich auf den nächsten Halbmarathon, bei dem ich mal Vollgas geben und an der 1:30er Zeit nagen darf.

Das absolute Highlight war dann natürlich der Marathon in London, bei dem Freude und Leid so nah beieinander lagen. Bestens vorbereitet, startete ich glücklich, leicht und schnell in das Rennen, hatte ab Kilometer 35 aber wirklich zu beissen und musste die 3:30-Pacemaker dann an mir vorbeiziehen lassen. Auch wenn ich meine Traumzeit in London nicht erreicht habe, haben sich wunderschöne Erinnerungen eingebrannt und ich hoffe, bald noch einmal in London laufen zu können, um diese Stimmung wieder erleben zu können. Normaler Weise schreibe ich ja nicht über meine Wettkämpfe, aber für meine Erfahrungen mit dem London Marathon habe ich dann doch eine Ausnahme gemacht.

Mit einem kleinen Motivationsknick zurück aus London, durfte ich dann gleich am nächsten Tag ein paar Entspannungskilometer mit den neuen Nike Free 5.0 und den Laufgöttern Jana Sussmann und Arne Gabius drehen, denen ich dann auch gleich ein paar Trainingsgeheimnisse entlockt habe, die ich dann in meine weitere Vorbereitung für den Berlin-Marathon einbauen werden. Und falls mein Trainer, Piet Könnicke, das liest – nein ich meine damit nicht das 5×5.000m Intervalltraining. ;-)

Bei Euch waren wie so oft die Materialtests sehr beliebt und so hatten die Berichte über die Mizuno Laufbekleidung, mit der ich auch beim London-Marathon unterwegs war, dem neuen Mizuno Wave Rider 18 oder den Reebok ZPump Fusion oft im Focus. Aber auch die coole Fahrradaktion von adidas zum Supercolor Superstar Launch hatte viele Fans.

Ein bisschen spezieller ist da schon die Superhelden Kollektion von Under Armour, für die sich aber trotzdem viele von Euch interessiert haben. Ansonsten waren die Zugriffe im April wirklich ziemlich gleichmäßig über die verschiedenen Kategorien verteilt. Hätte die Fibo noch in den vollen Terminkalender hineingepasst, würden sicher einige Messeneuheiten aus den Bereichen Hiit, Crossfit, Fitness und Paleo ganz vorne in den Rankings stehen, aber dieses Goodie nehmen wir dann eben erst im kommenden Jahr mit.

Ich wünsche Euch einen tollen Mai und wenn ich in meinen Laufkalender 2015 schaue, steht im Mai tatsächlich nur der Big25 auf meiner Wettkampfliste. Vielleicht sehen wir uns ja dort?

Hier findet Ihr auch die Beiträge zu den Top Sport News aus Oktober, November und Dezember, für das Jahr 2014 und den Januar, Februar und März.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe