Die langsamste Verfolgungsjagd der Welt

Für Viele ist das eigene Fahrzeug weit mehr als nur ein reines Fortbewegungsmittel. Viele Kunden achten demnach auf einen eigenen Charakter und auf die entsprechende Zuverlässigkeit des Autos und entscheiden sich daher für einen hochwertigen Mercedes. Damit die Kunden auch langfristig Freude an ihren Fahrzeugen haben werden bietet die Mercedes-Group eine langfristige und intensive Betreuung an. Nur so kann gewährleistet werden, dass das Fahrzeug den anfänglichen Luxusstatus möglichst lange beibehalten wird.

Neben vielen weiteren Dienstleistungen des Unternehmens spielt der Bereich Mercedes-Benz Repair eine ganz bedeutsame Rolle. Denn die tägliche Nutzung der Fahrzeuge kann sehr schnell Spuren an Karosserie, Lack und Glas hinterlassen. Mit Hilfe des Mercedes Repair – Services können mögliche Schäden zeitnah und hochwertig behandelt werden so dass das eigene Fahrzeug bereits nach kurzer Zeit wieder im alten Glanz erstrahlen kann.

Genau diesen Aspekt verkörpert das Firmenvideo von Mercedes mit dem Titel „Die langsamste Verfolgungsjagd der Welt“. Im Video ist nach einer kurzen Einleitungssequenz der Beginn einer „Verfolgungsjagd“ zu sehen die jedoch ganz anders abläuft als es vom Betrachter erwartet wird. Denn im Gegensatz zu einer reellen Verfolgungsjagd bei der ein Fahrzeug schnellstmöglich davonfährt wird im Video ein Mercedes präsentiert der vom Fahrer aus in dieser Situation äußerst behutsam und langsam über die Straßen befördert wird. Und der Grund ist ganz klar:
Dieser Mercedes bedeutet dem Fahrer ALLES, so dass er jegliche Kratzer und Dellen vermeiden möchte. So nimmt er auch die anschließende Verhaftung in Kauf – die Hauptsache für ihn ist, dass sein Fahrzeug diese Situation unbeschadet überstanden hat.

Bezogen auf die Mercedes-Kampagnen sei zu erwähnen, dass der Fahrer diese Situation wohl anders angegangen wäre wenn es über den Service Mercedes-Repair informiert gewesen wäre!

Gesponserter Artikel
GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe