POC bringt mit Aaron Blunck Helme und Brillen für Piste, Pipe und Park

Für den Bike-Bereich haben die Schweden von POC es ja schon länger stylemäßig ziemlich raus – jetzt geht es aber mit vielen Neuheiten weiter in den Wintersport, um dort vor allem in den angesagten Bereichen Park & Pipe und Freeride weiter zu punkten.

Damit auch hier in Sachen Style und Coolness nichts in die falsche Bahnen läuft, hat Aaron Blunkc, der mit 18 Jahren im letzten Jahr bei Olympia in Sotschi siebter im Freeski wurde, bei der Entwicklung seinen Flow mit einfliessen lassen.

Herausgekommen ist der POC Helm Aurc und die neue Skibrille Fovea, die speziell für Freeskier konzipiert sind und natürlich auch in der speziellen Bluck-Edition zu bekommen sind. Ergänzt wird diese Edition durch die Freeride-Handschuhe Wrist Glove Big, der sich besonders an Powder-Freeaks richtet, die im Tiefschnee unterwegs sind und die Sonnenbrille namens Will.

Zum Thema Sicherheits-Standards muss man bei POC nicht viel erzählen, denn die Jungs sind quasi der Volvo unter der Schutzbekleidung, nur das die Bluck-Edition ein bisschen cooler aussieht und mehr Spaß am Berg bringt als ein Auto.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe