Evalu Laufanalyse mit smarten Schuhsohlen

Heutzutage sind sogar Laufschuhe und Schuheinlagesohlen schlau. Den Altra IQ Smart Shoe habe ich ja schon kurz auf der ISPO ausprobiert und von TUNE haben wir auch schon kurz berichtet. Evalu verfolgt ein ähnliches Prinzip wie TUNE. Die Evalu Sohlen sind mit Sensoren versehen, welche die Performance während des Laufens messen. Anhand dieser Ergebnisse wird ein spezifisches Workout erstellt. Hierbei agiert die Sohle mit der dazugehörigen App, um eine verbesserte Leistung und Topergebnisse zu erzielen.

Die Evalu sind mit einer bestimmten Software und Sensoren ausgestattet. Beides wurde über vier Jahrzehnte hinweg von State of the Art Manufakturen aus dem Bereich Medizin- und Wissenschaftsausrüstung untersucht und entwickelt. Um die schlauen Einlagen zu benutzen, müssen sie lediglich in die eigenen Laufschuhe gesteckt werden. Ein Sensor, welcher außerhalb der Schuhe zu sehen ist, ist hierbei an einem Kabel direkt mit der Sohle verbunden. Die Sohle reagiert instinktiv auf die durchgeführten Bewegungen. Hierbei unterscheidet sie zwischen Laufen und anderen Sportarten. Beim Springen beispielsweise misst sie die Anzahl der durchgeführten Sprünge sowie die Frequenz. Der Läufer kann diese schließlich auf der dazugehörigen App einsehen. Sobald das Training gestartet wird, beginnt der Schuh mit den Aufzeichnungen. Die dazugehörige App gibt außerdem Tipps zum richtigen Laufen, sodass der Sportler bzw. die Sportlerin gute Trainingsergebnisse erzielen kann.

Sportler, die Evalu verwenden können mit der dazugehörigen Evalu App trainieren. Der Evalu Running Coach ist eine Art Personal Trainer. Die App ermöglicht spezifisch auf das Laufen ausgelegte Kraftübungen, Distanztraining sowie Speedworkouts. Die App bietet jedoch weitaus mehr als nur Trainingstipps und Trainingseinheiten. Während des Laufens zeichnet die App die Performance auf. Die Ergebnisse der Live-Analyse werden dann direkt in die App übertragen. Die daraus resultierenden Ergebnisse sowie das Schritt-für-Schritt Coaching helfen schließlich dabei, eine perfekte Leistung und Lauftechnik zu erzielen. Sämtliche relevanten Trainingsdaten werden außerdem in der App angezeigt. So kann jeder Sportler selbst entscheiden, wo er sich steigern bzw. verbessern muss. Die Daten werden über die in der Sohle eingebauten Sensoren an die App übertragen. So muss der Sportler kein zusätzliches Equipment mit sich herumtragen.

Die App bzw. die Benutzung von Evalu ist auf drei Ergebnisse ausgerichtet: Das Verbessern der Form, das Verbessern der Stärke sowie das Verbessern der Erfahrung. Um die eigene Form zu verbessern, sollten die Anleitungen der App befolgt werden. Der Coach optimiert die jeweilige Lauftechnik Schritt für Schritt. Die benötigten Daten werden hierbei direkt von der Sohle bezogen und zeigen die aktuellen Fähigkeiten des Läufers. Da Läufer fit sein müssen, bietet der Laufcouch auch spezifische Ganzkörperworkouts. Die Workouts dienen dazu, dass der Körper gestärkt und die eigene Stabilität verbessert wird. Die angebotenen Workouts müssen allerdings nicht alleine durchgeführt werden. Jedem Sportler steht es frei, das Angebot der App gemeinsam mit Freunden zu verwenden. Dies soll den Sportler zusätzlich anspornen und zu einer besseren Erfahrung führen.

Leider ist ein genauer Launchtermin von Evalu noch nicht angekündigt worden, aber auf Facebook gibt es regelmäßige Updates vom Evalu Team.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe