Oakley Mod5 Snowboardhelme und Skihelme auf der ISPO vorgestellt

Wintersporthelme sind mittlerweile in vielen Ländern auf Skipisten verpflichtend. Die Sicherheit des eigenen Kopfes sollte niemand aufs Spiel setzen, denn spätestens seit dem dramatischen Unfall von Michael Schumacher sind uns allen die möglichen Konsequenzen bewusst.

Aber nicht nur als Profisportler im Tiefschnee sind Sie auf der Piste deutlich geschützter mit einem Wintersporthelm, sondern Sie schützen sich auch vor anderen Wintersportlern, die ihre Fahrkünste erst noch erproben. Ein guter Helm kann Ihren Kopf abfedern bei einem Sturz, hält während der Fahrt warm und sieht trotzdem noch gut aus.

Oakley hat pünktlich zur ISPO das Sortiment von den bekannten Sonnenbrillen, Sportbrillen, Skibrillen und Snowbardbrillen um eine neue Produktlinie erweitert und Wintersporthelme auf den Markt gebracht. Besonders das Modell Oakley Mod 5 steht hier im Fokus.

Der Helm ist aus einer leichten Hartschale gefertigt, welche angenehm zu tragen ist und Ihren Kopf optimal abschirmt. Am Hinterkopf ist eine praktische Halterung für die Skibrille im Helm integriert, damit Sie auch bei ruckartigen Bewegungen Ihre Wintersportbrille nicht verlieren können. Für individuelle Passformen und Anpassungen der Helmgröße ist am Hinterkopf ein größenverstellbares Rädchen integriert, mit dem Sie nach Belieben den Helm lockerer oder fester tragen können. Am oberen Kopfteil sind Belüftungsschlitze angebracht, welche Sie auch für gängige Helmaccessiores nutzen können.

Der vordere Abschluss des Helmes verläuft schirmchenförmig zu. Dieses Design setzt nicht nur aktuelle Trends, sondern hilft Ihnen die Skibrille unter dem Helm lückenlos abzuschließen. Außerdem sorgt das Design gleichzeitig bei extremen Wetterbedingungen dafür, dass der herabfallende Schnee nicht direkt ins Gesicht rieselt. Die seitlichen Polsterungen für die Ohren sind leicht zu reinigen und aus unempfindlichem, weichem Stoff hergestellt. Dieser Stoff wird zum Schutz der Ohren mit einer passgenauen Hartschale überzogen.

Damit Sie während der Fahrt dennoch alle wichtigen Nebengeräusche mitbekommen und zugleich eine angenehme Durchlüftung gegeben ist, hat sich Oakley an beiden Seiten der Ohrmuscheln fünf Belüftungslöcher einfallen lassen. Die größenverstellbare Schließung des Helmes am Kinn ist aus reißfestem Garn gefertigt und gesichert. Für einen angenehmen Tragekomfort sorgt zusätzlich die verschiebbare Polsterung unter dem Kinnbereich.

Mod 5 von Oakley trägt den Markenschriftzug dezent auf dem Helm, der optisch durch zwei unterschiedliche Ebenen und Lackierungen hervorsticht. Matt und glänzend in Kombination sorgt optisch für eine schmalere Kopfform. Der Wintersporthelm Mod 5 von Oakley ist in vielen verschiedenen Farben, oder auch mit Mustern, erhältlich. Aktuelle Sicherheitsstandards und Wintersporttrends werden gekonnt vereint.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe