Becycle, RideBerlin & Co. – Was ist dran am neuen Spinning Cycling-Trend?

Der neue Trendsport „Soul Cycle“ hat mit seiner Begeisterung jetzt auch Berlin erreicht. In den USA verzeichnet die Fitness-Sensation seit langem steigende Teilnehmerzahlen. Soul Cycling ist aber nicht einfach nur Fahrradfahren. Die aus einer Idee zweiter Fitnesstrainerinnen entstandene Kombination aus Fitness und Fahrradfahren, ist in New York zum neuen Lebensgefühl geworden.

Dort bieten inzwischen zahlreiche Fitness-Studios die Trendsportart, die mit einem hohen Kalorienverbrauch zur Gewichtsabnahme beiträgt, immer mehr begeisterten Kunden an. Das Training dauert 45 Minuten und wird von manchen sportlichen New Yorkern bis zu 10-mal wöchentlich durchgeführt. In Amerika spricht man bereits von einer neuen Fitness-Revolution. Susanne von Sport+Stil hat den neuen Fitnesstrend auch schon selbst ausprobiert.

Gelungene Kombination aus Fahrradfahren und Fitness-Training
Das erste europäische Studio, in dem Soul Cycle angeboten wurde, entstand in London. Jetzt ist Berlin an der Reihe. Mit Becycle etablierte sich in der deutschen Hauptstadt das erste Fitness-Studio, in der das exklusive Fahrrad Trimm-Dich in einer Club-Atmosphäre angeboten wird. Begleitet von Live DJ Sets bewegen sich die Teilnehmer im Gleichklang zur Musik. Bereits die Eröffnung von Becycle wurde auch von der Presse stark beachtet. Das Studio ist keine Filiale der amerikanischen Erfolgskette, sondern eine Neugründung zweier erfolgreicher Geschäftsfrauen. In der Brunnenstraße eröffneten Gundula Cöllen und Viola Hütten ein Studio mit eigenem Konzept.

Und das sieht so aus:
Die Kunden erwartet ein anspruchsvolles Training. In einem dunklen Raum, der durch Kerzenschein mäßig erhellt wird, surren die Spinning Bikes zum Sound der Musik. Becycle offeriert eine Synthese aus schweißtreibendem Krafttraining und konzentriertem Ausdauertraining. Ein erfahrenes Trainer-Team sorgt für die nötige Motivation. Nach dem 50-minütigen High-Intensity-Ganzkörper Workout haben die Teilnehmer alle Muskeln durchgearbeitet.

Ein ähnliches Angebot findet man auch bei Ride Berlin, ein Studio das ohne Verträge und Mitgliedschaften arbeitet. Die Kunden können sich vor Trainingsbeginn im Studio mit reichlich Wasser versorgen. Als Bekleidung sollten sie ein T-Shirt, Tanktop und dazu enganliegende Hosen oder Shorts tragen. Die passenden Biker Schuhe stellt das Studio den Teilnehmern zur Verfügung, dies ist im Preis inbegriffen.

Die Schuhe werden fest am Bike fixiert, um den optimalen Halt zu gewährleisten und einen stabilen Tritt zu ermöglichen. Das Training bezieht den gesamten Körper an. Wer nicht ganz so fit ist sollte vor Trainingsbeginn mit seinem Arzt sprechen. Der Workout bringt untrainierte Teilnehmer auch bis an ihre Grenzen, steigert aber die Stimmung durch die fetzige Musik.

Fazit: Einfach mal ausprobieren. Eine gute Stimmung ist garantiert und der Muskelkater am nächsten Tag verschwindet von selbst. Am schnellsten bei einer weiteren Trainingsstunde.

Hier findet Ihr die neuen und angesagten Spinning-Locations:

BECYCLE Berlin
Brunnenstraße 24
10119 Berlin

ride Berlin
Schützenstraße 70
10117 Berlin

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Folge dem Sports-Insider
Danke für Deine Unterstützung!
Social PopUP by SumoMe