Salewa Neuheiten von der ISPO für Winter 2017 & 2018

Die neue Herbst/Winter-Kollektion von SALEWA, die auf der ISPO präsentiert wurde, basiert auf der Erkenntnis, daß nur derjenige, der Wärme fühlt, sich mit Freude bewegen kann und deswegen besonders gute Leistungen in alpinen Sportarten erbringt. Aus dem Grunde wurde bei der Enticklung der Kollektion größter Wert darauf gelegt, daß die neuen Salewa Jacken ihre Träger auch dann warmhalten, wenn sie feucht sind. Daher wurden bei der Produktion ausschließlich synthetische Materialien genutzt, die sich durch perfekte Temperaturregulierung, hohe Atmungsaktivität und Pflegeleichtigkeit auszeichnen. Außerdem sind sie unheimlich leicht, was das Erklettern von Bergen zusätzlich erleichtert. Zudem schränken sie die Bewegungsfreiheit in keinster Weise ein, was für Bergsteiger von entschiedender Bedeutung ist.

So wiegt die Salewa SESVENNA 2 PTC Jacke in Größe L lediglich 350 Gramm und kann in der integrierten Kompressionstasche zusammengefaltet werden, um leichter im Rucksack verstaut werden zu können. Dadruch hält der Nutzer die Hände frei und wird frische, erholte Hände vor dem Beginn der eigentlichen sportlichen Aktivität haben. Im Einsatz demonstriert die Salewa SEVENNA die ideale Temperaturregulierung, die dafür sorgt, dass sich der Träger selbst bei niedrigsten Temperaturen wohl fühlt. Das liegt daran, dass die Jacke aus PERTEX Quantum hergestellt wird, dass selbst Temperaturen von Minus 20 Grad Celsius problemlos standhält.

Die besonders kälteempfindlichen Stellen der Jacke sind zusätzlich mit POLARTEC Alpha gefüttert, sodass man die Jacke selbst in der Arktis tragen könnte. Zur Temperaturregulierung trägt auch die wattierte Kapuze mit integriertem Frontkragen und Regelung am Hinterkopf, die garantiert, dass auch das wichtigste Organ des Menschen selbst bei Winterstürmen warm und gut geschützt bleibt. Dank der speziellen Free Motion Unterarm-Konstruktion ist das Hochrutschen der Ärmel bei heftigen Bewegungen ausgeschlossen, was zusammen mit deren ergonomischer Form und der durchdachten Konstruktion der Schultern für maximale Bewegungsfreiheit für Personen, die SPEED-Hilking oder Skitouren mögen, garantiert.

Ähnlich fortschrittlich ist auch die andere Jacke der neuen Salewa-Kollektion mit der Bezeichnung „ORTELS PTC Highloft Full Zip“ konstruiert. Hierbei handelt es sich um ein atmungsaktives Midlayer für Eisklettern, Hochtouren und Ski Mountaineering. Es wird aus abriebfestem POLARTEC High-Loft-Fleece hergestellt und verfügt über die weichgebürstete Innnenseite. Dank dieser Besonderheit bildet sich auf der Innenseite dieses Modells ein Luftpolster, das einerseits die überflüssige Wärme abführt und andererseits das Frieren des Trägers verhindert. Somit fühlt sich der Träger wohl, ganz egal, ob es draußen warm oder kalt ist. Und dank dem 2-Wege-Stretch sowie den elastischen Steppnähten ist seine Bewegungsfreiheit nahezu uneingeschränkt. Zusammen mit erstklassiger Verarbeitung dieses Modells sorgt das für bequemes und erfolgreiches Sporttreiben für Männer und Frauen. Und nach der Benutzung wird es für die Nutzer ein Leichtes sein, ihre Jacken wieder zu reinigen und zu verstauen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe