Vertrag für Fitness-Studio bei Schwangerschaft kündigen?

cc by Flickr/ schwangerschaft.at

cc by Flickr/ schwangerschaft.at

Viele Frauen setzen heutzutage auf einen Vertrag mit einem Fitness-Studio um in Form zu bleiben. Doch was ist, wenn man schwanger wird? Grundsätzlich sollte man in solch einer Situation mit dem Arzt absprechen, welche Sportarten noch für einen geeignet sind, je nach eigener Lage und vor allem der weiteren Entwicklung der Schwangerschaft.

In den meisten Fällen, wird der Arzt einem sagen, dass Sport unbedenklich ist. Doch was wenn nicht? Kann ich dann meinen Vertrag mit dem Fitness-Studio vorzeitig kündigen? Ja, entschieden die Richter des Amtsgericht München.

Natürlich sei eine Schwangerschaft keine Erkrankung, doch könne Sport im Einzelfall durchaus belastend für Schwangere sein. So sei es den Frauen nicht zumutbar entgegen ihrer psychischen und physischen Gesundheit an dem Vertrag festhalten zu müssen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe