Fahrrad abstellen mal ganz innovativ mit der Parkis Fahradparkstation

Diese Neuheit freut alle Fahrradbesitzer, denn wenn man ein hochwertiges Fahrrad besitzt, will man es eigentlich nicht auf der Straße parken, denn geübte Diebe schaffen es immer irgendwie die Schlösser zu überwinden. Mit der Parkis Fahradparkstation lässt sich das Fahrrad problemlos aufhängen, beispielsweise auch in der Wohnung oder auf dem Balkon.

Die Parkis Fahradparkstation besteht aus einer Schiene, die an der Wand befestigt wird, und einer Halterung, die sich in der Schiene bewegen lässt und in die der Vorderreifen des Fahrrads geklemmt wird. Dann wird das Rad am Sattel gefasst und nach oben geführt. Das ist wirklich kinderleicht und auch von Personen mit geringer Körperkraft sehr gut zu bewältigen. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit, das Fahrrad zu sichern, so dass es diebstahlsicher aufbewahrt werden kann. Die Schiene und die Halterung nehmen nur sehr wenig Raum ein, sind leicht anzubringen und passen zu vielen Umgebungen. So bietet Parkis Fahradparkstation vielfältige Möglichkeiten für die moderne Aufbewahrung des beliebten Transportmittels und Sportgeräts.

Parkis Fahradparkstation ermöglicht die platzsparende Aufbewahrung von Fahrrädern sowohl zu Hause, zum Beispiel in der Garage oder im Keller. In Firmen, Bürohäusern und Fabriken lässt sich mit vielen Parkis Fahradparkstationen ein guter Beitrag zum Umweltschutz leisten, denn das Problem der Fahrradstellplätze – oft stiefmütterlich behandelt im Vergleich zu Autoparkplätzen – ist damit gelöst. Geschützte Stellen an Hauswänden, Wandflächen im Keller, in einer Fabrikhalle – diese Liste lässt sich je nach Baulichkeit und Anwendung beliebig erweitern.

Parkis Fahradparkstation hilft, die Aufbewahrung von Fahrrädern nicht nur sicherer zu machen, sondern sie trägt auch dazu bei, Fahrradfahren gerade in Ballungsgebieten noch attraktiver zu machen. Statt der platzraubenden Stellplätze oder der Fahrradboxen bietet die Parkis Fahradparkstation wesentlich mehr Rädern Platz und bietet sich damit auch für Bahnhöfe und Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs an. Damit wird es noch attraktiver, statt des Autos umweltfreundlichere Beförderungsmittel zu nutzen. So hilft Parkis Fahradparkstation nicht nur, den täglichen Staus zu entkommen, sie fördert indirekt auch die sportliche Betätigung und nimmt das Platzproblem an Engstellen.
Die leichte Bedienbarkeit ermöglicht auch Kindern, Senioren und bewegungseingeschränkten Personen die selbständige Nutzung nicht nur ihres Fahrrads, sondern auch dessen sichere Aufbewahrung. Schulen und Universitäten können ihren Studenten diese platzsparende Möglichkeit genauso anbieten wie die Verkehrsgesellschaften und die Betreiber von Sportstätten.

Die Parkis Fahradparkstation ist eine Neuheit aus Litauen, die immer bekannter wird. Mit ihr lässt sich das Fahrrad problemlos und sicher unterbringen – selbst Supermärkte können so noch viel mehr Raum für Fahrräder schaffen und auch auf diese Weise zum umweltfreundlichen Einkauf beitragen. Parkis Fahradparkstation – eine Neuheit, die sich schnell durchsetzen wird. Nähere Informationen zu Montage, Preisen und Versand finden Sie hier bei Parkis.

Merken

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe