Kickstart 2018 Gewinnspiel: Strava Premium kostenlos für 1 Jahr

Wie Ihr vielleicht schon bei Instagram gesehen habt, gab es heute den ersten Formtest der Saison und der Caputher Seelauf stand auf meinem Laufkalender. Mit 48:13min bin ich über die 10km-Distanz zwar nicht glücklich, denn im vergangenen Jahr war ich fast 4 Minuten schneller.
Andererseits bin ich auch nicht unglücklich, denn ich hatte das Gefühl das unter anderen Vorraussetzungen auch mehr gegangen wäre – vielleicht auch die Vorjahreszeit. Mir steckte das Kraft-Ausdauertraining von gestern und die anschließende Laufrunde mit Jens Voigt noch in den Knochen und auch meine Diät, mit der ich schon die ersten 2kg verloren habe, sorgt nicht gerade für optimalen Vortrieb. Insofern bin ich trotz der nicht perfekten Zeit, sehr optimistisch und freue mich auf die weiteren Fortschritte im Training und bei der Kickstart-Challenge.

Schon seit 2014 synchronisiere ich alle meine Läufe mit Strava und bin nach wie vor ein großer Fan dieser Lauf-App. Was mir bei Strava besonders gefällt, ist der Community-Aspekt und die sogenannten Segmente. Viele Profis benutzen die App und so kann man nicht nur viele Althleten seiner Region wie Jens Voigt oder Paul Schmidt, in der App finden und deren Trainingsstrecken und unglaublichen Trainingsumfänge sehen, sondern sich in den Segmenten auch mit anderen Läufern oder Radfahrern vergleichen. Segmente sind markierte Strecken, über die dann alle Zeiten verglichen werden und wo man sich natürlich freut, wenn man in den Top10 für ein Segment gelistet ist oder sogar die Bestzeit hält. Und so ist es auch eine kleine Challenge, immer mal wieder anderen die Bestzeiten wegzuschnappen oder eben seine Hausstrecken tempomäßig zu verteidigen.
Auch die monatlich stattfindenden Challenges finde ich toll, wo man sich bei lokalen oder globalen Herausforderungen messen kann. So laufe ich ja beispielsweise gerade bei Mountain Rush mit.

Um Strava zu benutzen, muss man übrigens nicht mit dem Smartphone oder einer Smartwatch unterwegs sein. Ich laufe zum Beispiel mit der TomTom Adventurer und die überträgt dann automatisch nach dem Laufen meine Daten an Strava. Man kann aber auch manuell seine Daten eintragen oder diese über Services wie Tapiriik synchronisieren lassen.

Grundsätzlich könnt Ihr Strava auch sehr gut in der kostenlosen Basis-Version nutzen, aber mit Premium bekommt Ihr noch viele zusätzliche Features, besonders bei der Analyse Eurer Fitness, der Trainings, aber auch durch Coeachings. Was Strava Premium alles bietet, seht Ihr hier.

Für Euch gibt es heute ein Jahr Strava Premium zu gewinnen und ich würde mich freuen, wenn Ihr mir bei Strava folgt und der Sports Insider Strava-Gruppe beitretet!

Und so kannst Du die Premium-Mitgliedschaft von Strava gewinnen:
Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder hier unter dem Beitrag und verrate mir, mit welcher bzw. welchen Sport-Apps Du so unterwegs bist!
Die Premium-Mitgliedschaft wird dann unter allen Antworten verlost!

Übrigens könnt Ihr auch noch an den Aktionen vom Ersten, Zweiten, Dritten, Vierten, Fünften und Sechsten Tag mitmachen. Ab Morgen werden dann auch die ersten Gewinner ausgelost – also jetzt oder nie!

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du Deine Freunde bei Facebook oder Instagram unter dem Beitrag markierst, den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder bei Google +1 gibst oder bei Pinterest repinnst, freue ich mich sehr!
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird am 15. Januar 2018 um 10.00 Uhr per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Viel Glück!
Damit Ihr keine Tagesaktion von #kickstart2018 verpasst, holt Euch am besten den
Sports Insider Newsletter oder folgt mir bei Facebook, Instagram oder Twitter.

Eure Fortschritte und Fragen zum Training könnt Ihr gern auch hier in der neuen Sports Insider Community bei Facebook posten.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
13 Antworten zu “Kickstart 2018 Gewinnspiel: Strava Premium kostenlos für 1 Jahr”
  1. Maximilian Danielewicz sagt:

    Ich nutze halt auch Strava. Daneben noch Garmin Connect zur Synchronisierung und Auswertung meiner Trainingsdaten. Ich liebe nähmlich meine Daten zu begutachten und eventuell Fehler dadurch auszumerzen.

  2. Heidi sagt:

    Ich habe Runtastic und die Strava-Gratis-Version, daher würde ich mich überf einen Premium-Zugang mega freuen ;-) ;-)

  3. Henrik sagt:

    Garmin Connect, weil es viele Freunde nutzen, Stava ebenfalls und Training Peaks für die gezielte Trainingsplan Steuerung und Auswertung.

  4. Alexander Sieber sagt:

    Ich nutze Polar Flow und Strava in der kostenlosen Version.

  5. Michel Stübing sagt:

    Mir reicht meine Polaruhr bis jetzt.

  6. Silke sagt:

    Ich nutze eine Garmin Fenix 5S, die nach dem Sport automatisch an Strava überträgt !

  7. Daniela sagt:

    Ich nutze nur die garmin app… aber Strava hört sich sehr gut an!

  8. Susanne sagt:

    Ich habe Runtastic und Strava als normale Version.

  9. Anno07 sagt:

    Derzeit Freeletics, aber ich bin offen andere Fitness Apps.

  10. Caroline sagt:

    Bis jetzt nutze ich noch keine Sport-App….finde das aber im Prinzip sehr interessant :)

  11. diana1987 sagt:

    Ich nutze:
    GM5 Anti Aging
    Health Mate
    Fitbit
    KeepFit
    Fitness
    8fit
    Faszientraining
    GM5 Rücken
    BTT
    Personal Trainer
    pur-life.de
    Knietraining

  12. Daniel sagt:

    Vielen Dank liebe Läufer. Unglaublich wie viele von Euch schon bei Strava laufen! Susanne (Blog) kann sich jetzt über ein Jahr Strava Premium freuen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank fürs Mitmachen! Habt Ihr schon bei der heutigen Aktion mitgemacht? >> http://www.sports-insider.de/28221/kickstart-2018-bio-superfood-paket-fuer-maenner-von-berlin-organics/

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe