Speed Badminton: Extrem schnell und überall spielbar

Wir hatten euch an dieser Stelle bereits vor einiger Zeit über die neue aufkommende Trendsportart Speed Badminton berichtet. Diese wird nun mit den steigenden Temperaturen wieder aktuell und wird wohl auch in diesem Jahr ihren Siegeszug weiter fortsetzen. Es handelt sich um das schnellste Racket-Spiel der Welt, das daher nicht nur Spaß macht, sondern den Spielern auch einiges abverlangt.

Gespielt wird ohne Netz, jedoch auf einem Spielfeld, das aus zwei Quadraten besteht. Man spielt Speed Badminton mit speziellen Schlägern, die sehr leicht sind, und sogenannten Speedern, Federbällen, die besonders schnell sind. Ein aktuell entwickelter Ball bringt es sogar auf Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 290 km/h!

Die Spielidee hatte ein findiger Sportler aus Berlin. Inzwischen setzt sich Speed Badminton immer mehr durch. In Deutschland gibt es bereits über 500 Vereine, es gibt Turniere und sogar die renommierte Universität Sorbonne in Paris hat Speed Badminton als Sportart aufgenommen. Gespielt werden kann im Grunde überall und jederzeit, ob im Freien oder nachts, denn dank Leuchtsticks leuchten die Speeder im Dunkeln. Also, unbedingt mal ausprobieren!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe