Sport im Frühjahr – wie fange ich am besten wieder an?

Golf – fotopedia/ James Marvin Phelps

Mehr Motivation für Sport im Frühjahr
Langsam wird es draußen wärmer, die Natur fängt an, wieder richtig grün zu werden und die Kleider werden weniger dick und kuschelig. Wenn das Frühjahr vor der Tür steht und man realisiert, dass der Winter und die Weihnachtszeit mit ihren Plätzchen und Festessen Spuren an Hüften, Beinen und Bauch hinterlassen hat, ist es an der Zeit, in seiner Freizeit wieder ein wenig aktiv zu werden.
Doch das ist einfacher gesagt als getan. Viel zu verlockend erscheint es, die Freizeit lieber zu nutzen, um sich faul auf das Sofa zu legen.

Den inneren Schweinehund überwinden
Dass Sport gesünder ist, als nichts Aktives zu unternehmen, scheint eigentlich mehr als klar. Meistens fehlt nur der erste Anreiz, die Jogging-Schuhe anzuziehen und sich nach draußen zu wagen. Hier kann es hilfreich sein, sich ein festes Ziel zu stecken. Wer sich beispielsweise sagt, dass er am Anfang eines Monats anfangen möchte, jeden Mittwoch abends nach der Arbeit Sport zu treiben, der sollte immer vor Augen haben, wie er nach ein paar Monaten Sport und Training aussehen möchte. Ein festes Datum, an dem man tatsächlich anfängt, zu joggen oder zu trainieren, kann man auch anderen mitteilen, um einen zusätzlichen Druck für sich selbst zu erzeugen. Der erste Anfang, die eigene Freizeit wieder aktiv zu nutzen, ist damit gemacht.

Wer trotzdem noch mit sich selbst zu kämpfen hat, der kann sich auch eine Monatskarte für das Fitnessstudio besorgen und somit immer im Hinterkopf haben, dass das Geld umsonst ausgegeben ist, wenn man nicht regelmäßig zum Training erscheint.

Sich langsam steigern
Ein häufiger Fehler ist es, sich bei sportlichen Aktivitäten körperlich zu überfordern und dann frustriert aufzugeben oder den Spaß am Sport zu verlieren. Es ist daher wichtig, das Ganze spielerisch und nicht zu verkrampft anzugehen. Auf den eigenen Körper und seine Signale zu hören, kann sehr hilfreich sein, um die eigenen Belastungsgrenzen kennenzulernen.
Für einen schönen Ausgleich zum anstrengenden Sport kann auch eine Freundin sorgen, mit der man sich regelmäßig im Fitnessstudio trifft. Sport im Frühjahr und im Sommer sollte so kein Problem mehr sein!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe