Ältester Marathonläufer der Welt vor letztem Wettkampf!

Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

Im vergangenen Jahr sorgte vor den Olympischen Spielen in London ein Träger der Olympischen Fackel für besonderes Aufsehen: Der britisch-indische Marathonläufer Fauja Singh ist mit 101 Jahren der älteste Mensch der Welt, der die Distanz über rund 42 Kilometer absolviert und immer noch Wettkämpfe läuft. Nun denkt er jedoch langsam ans Aufhören.

Am 1. April 2013 wird der im englischen Ilford lebende Fauja Singh, der der Religionsgemeinschaft der Sikh angehört, 102 Jahre alt. Daher kündigte er an, dass der Hongkong Marathon am 24. Februar sein letzter offizieller Wettkampf sein werde. Aber auch danach werde er noch jeden Tag mindestens vier Stunden laufen. Dieser Sport sei sein Leben und er bleibe dadurch gesund. Er sei mit 101 Jahren nicht krank und nehme keinerlei Medikamente!

Erst im Alter von 89 Jahren entdeckte der Athlet übrigens den Marathonlauf für sich. Seitdem lief er bei acht großen Veranstaltungen, unter anderem in New York und bereits fünf Mal in London. Das Tragen der Olympischen Fackel im Sommer war sicherlich einer der Höhepunkte.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe