„Broga“: Yoga-Trend für Männer auch in Deutschland gefragt?

In den USA ist das sogenannte „Broga“ aktuell absolut auf dem Vormarsch. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine neue Trendsportart, sondern bezeichnet einfach Yoga-Kurse nur für Männer. Das Wort ist eine Mischung aus „Bros“ (Slang für „brothers“) und eben „Yoga“. Ob sich dies in Deutschland durchsetzt, bleibt jedoch fraglich.

Natürlich gilt Yoga in Deutschland nach wie vor nicht unbedingt als typischer Männersport, obwohl zum Beispiel Hatha Yoga ursprünglich nur von Männern ausgeübt werden durfte. Jedoch bröckelt das Klischee-Yoga-Bild hierzulande nach und nach und immer mehr Männer nehmen an entsprechenden Kursen teil, oft auch gerne gemeinsam mit ihrer Partnerin.

Reine Yoga-Kurse für Männer können vor allem daher Sinn machen, da Männer meist anders trainieren als Frauen und es in der Regel andere Punkte zu beachten gibt. Experten sind sich jedoch sicher, dass „Broga“ hier kein neuer Trend werden wird. Reine Männer-Kurse können ja auch ohne Trend, Hype und speziellen Namen stattfinden… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe