Erfolgreich gegen die Erkältung II

cc by isane gal/flickr

Für diejenigen, die in diesen Tagen mit einer Erkältung zu kämpfen haben, ist guter Rat teuer. In der vergangenen Woche haben wir uns im ersten Teil mit den wirksamen Mitteln gegen die Erkältung beschäftigt. Doch was nun wirklich richtig effektiv gegen die Erkältung hilft, kann nicht genau gesagt werden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sie von vielen verschiedenen Erregern ausgelöst werden können. In der Regel sind es Vieren wie zum Beispiel Rhino-, Corona-, Entero-, Mastadeno- und Paramyxo-Vieren. Die Schleimhäute im Nasen- und Rachenraum werden von mehr als 200 verschiedenen Virenarten befallen. Kommt zusätzlich noch eine bakterielle Infektion hinzu, wird es noch schwieriger eine Erkältung zu behandeln. Keine andere Infektionskrankheit befällt den Menschen so häufig wie die Erkältung. Studien haben gezeigt, dass bei Kleinkindern oftmals mehr als zehnmal und bei Erwachsenen zwei- bis dreimal im Jahr die Nase läuft.

Auch wenn fieberhaft daran gearbeitet wird ein effektives Mittel gegen Erkältungen zu finden, so gehen sehr viele Mediziner davon aus, dass eine gesunde Lebensführung noch immer das beste und effektivste Mittel ist, einer Infektion aus dem Weg zu gehen. Das Immunsystem wird durch frisches Obst und Gemüse, durch viel Bewegung an der frischen Luft, Sport und Sauna gestärkt, sodass Erkältungserreger abgewehrt werden können. Wer eine Erkältung vermeiden möchte, der sollte auf das Händewaschen keinesfalls verzichten, denn dadurch wird die Gefahr verringert versehentlich Erreger auf die Schleimhäute zu reiben. Während der Erkältungszeit ist daher eine erhöhte Hygiene wichtig. Wer trotzdem an einer Erkältung erkrankt, der sollte sehr viel trinken und auf ausreichend frische Luft achten. Wasser und Kräutertees eignen sich in diesen Tagen besonders gut.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe