Altern bei guter Gesundheit durch Sport

cc by flickr/ Lars Plougmann

cc by flickr/ Lars Plougmann

Dass Sport auch im Alter ein wichtiger Faktor ist, haben bereits einige Studien belegt. Doch immer noch benutzen einige ältere Menschen die Ausrede, dass sie doch jetzt nicht mehr mit Sport anfangen müssten. Eine aktuelle Studie zeigt, dass man selbst dann noch seine Chancen auf gesundes Altern erhöhen kann!

Britische Wissenschaftler haben dafür rund 3.500 Menschen um die 64 acht Jahre lang begleitet und dabei immer wieder ihre gesundheitlichen Daten überprüft. Diejenigen, die regelmäßig mäßig oder auch stärker Sport trieben und dies auch schon in jüngeren Jahren getan hatten, erhöhten ihre Chancen auf ein Alter in guter Gesundheit um das Siebenfache! All jene, die erst im höherem Alter mit dem regelmäßigen Training anfingen, hatten immerhin noch dreimal so hohe Chancen gesund zu altern.

Altern in guter Gesundheit definierten die Wissenschaftler als ein Leben ohne große Psychische Einschränkungen, ohne chronische Krankheiten, mit der Fähigkeit zu sozialen Kontakten sowie mit einer mentalen Fitness und Gesundheit. Bei der Studie flossen zudem andere Dinge wie Rauchen, Alkoholkonsum oder finanzielle Probleme mit ein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe