Neuer Ultramarathon unter spanischer Sonne: Buff Epic Trail Aigüestortes

Der spanische Headwear-Spezialist Buff hat den Epic Trail Agiüestortes ins Leben gerufen: ein Ultramarathon, der durch die schönsten landschaftlichen Ecken Spaniens führt. Am 2. August wird das anspruchsvolle Rennen über 100 km erstmals ausgetragen, das aufgrund seiner Anforderungen auch ideal als Vorbereitung für den UTMB in Chamonix genutzt werden kann.

Der Startschuss für das sportliche Abenteuer und der Zieleinlauf finden in Barruera (Vall de Bohi, Alta Ribagorca, Lleida). Die herausfordernde Strecke führt durch den Aigüestortes und Sant Maurici Lake National Park. Bei dem Lauf müssen insgesamt 8.000 Höhenmeter mit bis zu 56% Steigung auf Bergpfaden und –trails überwunden werden.

Die Trailrunning-Veranstaltung wird schon jetzt als eines der aufregendsten und spektakulärsten Events seiner Art Europas gehandelt. Einige bekannte Profis wie Anton Krupicka (USA), Arneau Julià (ESP), Joe Grant (USA) und Nùria Picas (ESP) haben sich bereits angemeldet.

Seit dem 11. März kann man sich anmelden und sollte sich beeilen, da die Teilnehmerzahl 350 begrenzt ist. Am Rande des Lauf-Events wird es auch eine Expo für Lauf-Equipment geben.

Weitere Informationen sowie die Anmeldekriterien gibt es hier.

Buff Epic Trail logo

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe