Make Up Trends Sommer 2011

Glamour Tipps

Glamour Tipps

Die internationalen Fashion Shows Frühjahr/Sommer 2011 haben es deutlich gezeigt: Es wird bunt – richtig bunt! Die Farben dürfen diese Saison leuchten wie ein Papagei in der Sonne. Aber Vorsicht, der Fokus liegt eindeutig auf den Augen. Sie sind der Star in 2011. Die – ebenfalls absolut trendigen – orangefarbenen Lippen erscheinen in matter Form und eher in Kombination mit einem Nude-Look der Augen. Es gilt eindeutig die Regel, entweder die Augen oder die Lippen in den Mittelpunkt zu bringen. Lippentrendfarben sind 2011 in jedem Fall kräftig und mit den pastellig blassen Schwestern in keinster Weise verwandt.

Auch Christian Dior ließ auf der Fashion Show seine Models auffällig in punkto Augen-Make-up glänzen. Opaker Lidschatten auf dem Oberlid ist einer der Hauptmerkmale, insbesondere im Sommer, passend zu den ebenfalls kräftig leuchtenden Kleidertönen: Sonnengelb, Meergrün, Königsblau und Sonnenuntergangsrot. Bei all der Vielfalt von Farben gibt es jedoch klare Vorgaben, welche Farbe in welcher Form geschminkt wird.

Das kräftige Opake wird nur am Oberlid aufgetragen, deckend und vor allem sehr akkurat. Dieses Jahr verzichtet man besser ganz auf verwischte Farbverläufe, wenn man im Trend liegen will. Die Auswahl der Faben ist groß, doch auf die Frage, welche Farben zusammen aufgetragen werden gibt es nur eine klare Antwort: keine. Es wird nur in einer Farbe geschminkt, dafür aber intensiv und äußerst sorgfältig.

Die Mandelform (Fashion Show: Missoni)
In der soften Variante wird mauvefarbener Eyeliner exakt um den gesamten Wimpernkranz aufgetragen. Wer sich traut, umrandet das Auge deutlich dicker und erzielt damit den absoluten Effekt für den großen Auftritt, mit dem Ergebnis tiefschwarzer Mandelaugen, worauf auch Missoni auf der Fashion Show setzte.

Undereye-Liner (Fashion Show: Giambattista)
Am unteren Lid wird ein dicker Lidstrich aufgetragen in Schwarz oder – wer Mut hat – in Weiß! Für alle puristischen Freunde ein echter Hingucker.

Exotisches Grün (Fashion Show: Oscar de la Renta)
Durchaus auch im Alltag erlaubt ist diese neue Trendfarbe. Fast noch wichtiger allerdings als bei der opakefarbigen Variante ist hier, auf die exakten Linienführung beim Auftragen zu achten.

Der Beauty – Frühling kann also kommen und wer benötigt bei solcher Farbenfrohheit noch ein Ticket in die Karibik!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe