Strava Strava
Peloton

Peloton x Helene Fischer Artist Series

Tja, was soll man sagen. Wenn die Amerikaner Peloton x Beyonce machen, dann machen wir in Deutschland eben Peloton x Helene Fischer. Schon immer war die Musik für mich ein großer Motivationsfaktor, die den Reiz der Trainings ausmacht und auch den letzten Kick im Training gibt, um wirklich auch den letzten Schweißtropfen aus sich herausquetscht.

Nun gehöre ich generell nicht unbedingt zu den größten Fans von Chartsmusik, aber es fällt schon deutlich auf, welche Unterschiede es bei Peloton Musik Events, wie dem AFO 2021 gibt, bei dem man Namen liest, die auch schon beim Coachella gespielt haben und dann eben den deutschen Events. Aber gut, wahrscheinlich hat auch der Schlagerkönig von Peloton, Benny Adami, sich mit der neuen Helene Fischer Artist Series einen Traum erfüllt. Und mal ehrlich, wahrscheinlich haben wir alle schonmal „Atemlos durch die Nacht“ gegrölt.

Nun heisst es also Atemlos durch das Peloton Training mit den besten Songs von Helene Fischer. Aber nicht nur Benny Adami hat das Vergnügen, sondern auch Erik Jäger und Marcel Maurer wird einen Run als Teil der Serie anbieten. Das Besondere daran: Angelique Kerber wird sich mit ihrem Tread ebenfalls in diesen Run auf das Leaderboard gesellen. Wer also schon immer mal versuchen wollte schneller zu laufen, als die Tennis-Ikone – hier ist Deine Chance!

Peloton x Helene Fischer Artist Series Programm

  • 5 min Helene Fischer Full Body Stretch (on demand) – Erik Jäger – ab dem 17. März verfügbar
  • 20  min Helene Fischer Bodyweight Strength (live) – Erik Jäger – 17. März um 17:30 Uhr
  • 30 min Helene Fischer Ride (live)  – Benny Adami – 18. März um 17:30 Uhr
  • 30 min Helene Fischer Run (live) – Marcel Maurer – 19. März um 14:00 Uhr

Ich werde mir sicher das Spektakel auch nicht entgehen lassen, wenn Benny alle Konfettikanonen der Welt gleichzeitig zündet und auch das Duell auf dem Leaderboard mit Angelique Kerber klingt herausfordernd. Wir sehen uns also auf dem Leaderboard und sonst sagt mir einfach Bescheid, wenn Robin Schulz, Paul van Dyk oder Paul Kalkbrenner mal am Start sind.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: