Strava Strava
Peloton Reisen

Urban Nature St. Peter-Ording – Erfahrungen aus dem neuen Lifestyle Strandhotel mit Peloton Bikes

St. Peter-Ording liegt in Schleswig-Holstein im Landkreis Nordfriesland. Der Ort ist einer der beliebtesten Urlaubsregionen an der Nordsee und hat sogar eine eigene Schwefelquelle. St. Peter-Ording liegt auf dem Festland und ist daher sehr gut zu erreichen und ist in der Hauptsaison meistens sehr gut besucht.

Hier befindet sich auch ein besonderes Hotel, daß gerade neu eröffnet hat und ein neues, erfrischendes Konzept nach Sankt Peter-Ording bringt. Das Urban Nature Hotel in St. Peter-Ording bietet Euch nämlich eine Kombination aus Land und Stadt, so wie es der Name schon anklingen lässt. Denn hier wird der urbane Lifestyle, den man aus den angesagten Vierteln der Großstädte kennt, mit dem entspannten Flair des Nordsee-Naturparadises miteinander verbunden.
Gäste finden in dem Hotel eine große Bandbreite von Möglichkeiten, um für sich genau die benötigten Elemente für den Aufenthalt zu finden. Sie es Geborgenheit, Selbstfindung, Gemeinschaft oder Cocooning, um sich einfach mal in einem Rückzugsort einzukapseln.
Die Kombination aus urbanen Elementen, Natur und Landschaft schafft eine Art Harmonie, durch die Land und Stadt optimal miteinander verbunden werden können. Die Gründer von Urban Nature haben den Wunsch, dass die Gäste ihre Comfort-Zone verlassen und neue und interessante Dinge entdecken können. Durch Inspiration und Natur soll Freiraum zum Wohlfühlen geschaffen werden. Das Hotel wurde erst dieses Jahr im März eröffnet und gehört auch zu den Hotels, die man im Peloton Hotelfinder entdecken kann. Mit gleich sechs Peloton Bikes findet man hier jederzeit die Möglichkeit, seine Peloton Rides oder Workouts auch im Urlaub weiter durchzuziehen.
Der Aufenthalt im Urban Nature in St. Peter-Ording lässt sich also ganz individuell gestalten, da es so viele Möglichkeiten gibt und wir haben uns riesig gefreut, daß wir das Urban Nature bei einem Wochenendtrip nun auch selbst einmal erleben konnten und nun erste Erfahrungen mit Euch teilen können.

Urban oder Nature? Was darf es heute sein?

Natürlich stellt man sich diese Frage nicht genau in dieser Form, wenn man im Urban Nature eingecheckt hat. Aber letztlich spiegeln die verschiedenen Bereiche des Hotels genau diese Welten wieder. Lieber allein entspannen oder hat man Lust neue Leute kennenzulernen. Oder dann doch lieber Natur oder besser ein Workout oder eine Yoga-Stunde?

In der Drifters Hang Out Bar könnt Ihr Euch entspannen und einen leckeren Drink genießen. Jörg Meyer ist der Bar-Pionier der Drifters Bar und hat die Bar dank eines kreativen Konzepts in einen Wohlfühlort verwandelt. Hier kann sich jeder entspannen und herunterkommen. 

Im oberen Bereich des Urban Nature Hotels findet Ihr den Scraper’s Club. Hervorzuheben ist der einzigartige Blick auf die Nordsee. Diese Rooftop Bar ist auf jeden Fall die Empfehlung, um einen tollen Tag mit dem Blick auf den Sonnenuntergang und den Strand ausklingen zu lassen. Im Scraper’s Club legen auch regelmäßig DJs auf und untermalen die traumhafte Kulisse noch mit enspannten Sounds. Während unseres Besuches spielte beispielsweise OONOPS eine Mischung aus Disco, Funk und Hip Hop und sorgte regelmäßig für echte Ohrenspitzer, da er viele Originalplatten hat, die in Form von Samples bei diversen Hip Hop Hits bekannt wurden. Er hat auch eine eigene Show beim Brooklyn-Radio und es lohnt sich, mal in seinen Mixcloud-Account reinzuhören. Wenn es also um den Flair geht, könnte die Rooftop Bar des Urban Nature mit diesem Sound und den Drinks auf der Karte, genau so auch in Berlin oder London sein.

Weiterhin gibt es im oberen Bereich des Urban Nature Hotels den Self Care Club „Lila Wolken“. Im Fitnessbereich schlägt vor allem das Herz von Peloton-Fans höher, da hier gleich fünf Peloton-Bikes ausprobiert werden können. Als Peloton-Mitglied kann man sich einfach mit seinen Zugangsdaten auf den Bikes einloggen und hat dann sofort seine persönliche Startseite auf dem Bike und kann wie Zuhause mit seinem eigenen Account trainieren und hoffentlich fleissig High-Fives austeilen und einsammeln. Und warum nicht mal einen Milestone-Ride im Urlaub fahren?

Aber auch wer schon immer mal ein Peloton Bike ausprobieren wollte, sollte sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Denn so kann man im Urlaub gleich verschiedene Rides und Trainingsmethoden von Peloton ausprobieren. Im Hotel gibt es übrigens die klassischen Peloton Bikes, die Dual-Pedale haben. Auf der einen Seite befinden sich Schuhkörbchen, in denen man mit seinen ganz normalen Sportschuhen trainieren kann und auf der anderen Pedalseite befindet lassen sich Radschuhe mit dem SPD-System einklicken. Und wer sich bei seiner Hotelbuchung schon gleich als Peloton-Community Member outet, bekommt vom Urban Nature vielleicht sogar ein Zimmer mit einem eigenen Peloton Bike.
Bei uns stand das Bike gleich neben dem Bett mit einem schönen Blick über den Wald, sodass man morgens gleich mal den Körper mit einem Morning Ride aufwecken konnte. Gerade, wer bei seinem Peloton-Training lieber seine Privatsphäre haben will, wird sich über diesen Service im Urban Nature freuen.

Natürlich gibt es im Fitnessbereich aber auch diverse Hanteln und Bänke von Precor sowie Bänder, Blackrolls und andere Trainingsmethoden, die aber insgesamt eher auf ein Training mit freien Gewichten ausgerichtet sind. Gleich gegenüber befindet sich auch ein Kursraum, der unter anderem für Yoga-Kurse genutzt wird. Also haben wir uns dann gleich für das „Öffne Dein Herz“ Yoga am Sonntag Vormittag angemeldet und so einen absoluten entspannten Strandtag eingeleitet.

Besonders beliebt bei den Gästen ist aber auch der Saunabereich, in dem man in der Biosauna oder der finnischen Sauna zur Ruhe kommen kann. Sehr angehm ist die großzügige Gestaltung der Saunen und des gesamten Bereiches. Selbst wenn es in der Sommersaison also mal etwas voller werden sollte, so findet man bestimmt noch ein entspanntes Plätzchen in der Sauna. Übrigens sind die Saunen auch teilverglast, sodass man sich beim Entspannen am herrlichen Blick in die Natur erfreuen kann. Das Beste ist aber die große Outdoor-Terrasse, die an die Sauna angrenzt. Auf den aufgestellten großen Holzliegen, kann man sich nach dem Saunagang bei einem Tee den Seewind um die Nase wehen lassen und zusehen, wie die Sonne über den Strand wandert.

Das Urban Nature Hotel beschäftigt auch Heilpraktiker und Osteopathen. Bei Fragen zu Pflege, Treatments oder anderen Themen rund um das Thema Gesundheit könnt Ihr Euch an die Experten wenden. Kosmetische Treatments werden mit Naturkosmetik durchgeführt, also mit Nordseesalz, Meerwasser, Schlick oder Algen. So wird sofort eine Verbindung zur Natur und zum Meer hergestellt. Nach einem Aufenthalt im Self Care Club Lila Wolken fühlt Ihr Euch wie neu geboren und könnt weitere Bereiche des Hotels entdecken. 


Nach dem Peloton Ride, Yoga, Fitness oder einfach auch einem Tag am Strand bekommt man ordentlich Appetit, um sich den kulinarischen Angeboten im Urban Nature zuzuwenden. Im Urban Nature Hotel findet Ihr das Auntie Clara Restaurant. Hier wird Soulfood serviert.
Die Rezepte für die meisten Gerichte stammen aus unterschiedlichen Ländern und erzeugen eine Art Reise durch die verschiedenen Kontinente. Reiselust und Kochkunst bilden hier eine perfekte Kombination. Denn im Auntie Clara findet man auf der übersichtlichen Karte verschiedene Gerichte, die jeweils eine Region und einen aromatischen Blick in die Welt zulassen und irgendwie das Gefühl erzeugen, daß man im Auntie Clara im Prinzip gleich mehrere Restaurants in Einem hat. Auch wenn man also einen längeren Aufenthalt im Urban Nature plant, kann man einfach jeden Tag etwas Neues entdecken und sich entscheiden, ob man klassisch europäisch mit der Dorade, amerikanisch mit dem Steak, orientalisch mit Hummus oder indisch mit einem Chicken Tikka Masala diniert. Und das waren nur ein paar Beispiele für die geschmackliche Vielfalt.


Chef von Auntie Clara ist Morris Merker. Als Küchenchef leiten er ein Team und achtet besonders auf kleine Details. Das Auntie Clara achtet besonders auf regionale und nachhaltige Zutaten. Beliebte Klassiker sind Nordseemuscheln oder Lammfleisch von Schafen aus den Salzwiesen um St. Peter-Ording. Die Speisekarte richtet sich häufig nach der Saison. Zudem entwickelt Morris Merker mit seinem Team immer neue Gerichte, um die Gäste zu verwöhnen. Zu den Gerichten werden verschiedene alkoholische und alkoholfreie Getränke gereicht. Viele Gäste freuen sich auf die leckeren, regionalen Weine. Stephanie Döring ist Weinexpertin und hat einen Laden in Hamburg. Von hier bezieht das Urban Nature Hotel verschiedene hochwertige Weine. 


Im Urban Nature Hotel gibt es auch Creative Corners oder Community Spaces, in denen Ihr eine schöne gemeinsame Zeit genießen könnt. Lesungen, Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm und während unseres Aufenthalts, gab es auch einfach einen gemeinsamen Sonntags-Fernsehabend für den Tatort aus Hamburg. Gefeiert werden darf natürlich auch. Nach einem leckeren Essen lädt die Landschaft zu einem großen Spaziergang ein. Hier könnt Ihr das Meer, die Salzwiesen und die Schafe bewundern. Sonnenuntergänge an der Küste sind etwas ganz Besonderes. 

Nach einem langen Spaziergang an der Nordsee oder durch St. Peter-Ording vergisst man schnell die Zeit. Es gibt den Kiosk Store and Stuff, in dem Ihr Merch vom Urban Nature Hotel und andere Late-Night Snacks und Cravings kaufen könnt.

Das Urban Nature Hotel achtet bei den Kooperationspartnern und den Produkten auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Die sustainable Fashion-Designerin Anna Schuster entwarf beispielsweise die Mitarbeiteruniformen. Bekannte Kooperationspartner sind Cleanwave, Bridge & Tunnel und iLoveEcoEssentials. Jeder Gast erhält übrigens eine eigene Trinkflasche, die während des Aufenthalts jederzeit nachgefüllt werden kann. Das Konzept des Urban Nature Hotels ist erfrischend und modern. Einheimische und Weltenbummler können im Urban Nature einen besonderen Urlaub genießen. 
Die Gründer des Urban Nature Hotels in St. Peter-Ording möchten Stadt und Land vereinen und ein Hotel mit einem besonderen Flair erschaffen. Das Konzept überträgt sich auch auf die Arbeitsatmosphäre und das Miteinander.

Das Urban Nature Hotel kennt keine Grenzen. Jeder Gast kann etwas Neues entwickeln und den Urban Nature Cosmos mitgestalten. Ihr solltet weltoffen, open-minded und kreativ sein. Denn es gibt hier viele spannende Ideen, Möglichkeiten und Menschen kennenzulernen.

Urban Nature Hotel – Unsere Erfahrungen vom Lifestyle Strandhotel in Sankt Peter Ording

Ein bisschen sind unsere Eindrücke ja schon in die Vorstellung des neuen Urban Nature Hotel mit eingeflossen. Aber trotzdem versuche ich hier noch einmal unsere Erfahrungen zusammenzufassen. Wir waren für einen Wochenendtrip im Urban Nature Hotel und haben uns an einem Freitag Morgen von Potsdam auf den Weg an die Küste gemacht.

Mal abgesehen davon, daß man leider einmal Hamburg und den zeitfressenden Großstadverkehr durchqueren muss, kommt man schnell und einfach nach Sankt Peter Ording und muss rund 4,5h dafür einplanen. Das Urban Nature ist schnell zu finden und bietet mit mit einer eigenen Tiefgarage auch gleich einen bequemen, sich um das Auto zu kümmern und mit dem Urlaub zu beginnen.

Mit einer netten Begrüßung und einem selbstgemachten Eistee begann dann unser Check-In und nach den üblichen Formalitäten konnten wir uns in der Familiensuite Green Horizon ausbreiten. Neben der großzügigen, offenen Gestaltung der Suite, fiel natürlich sofort das Peloton Bike auf, daß einsatzbereit gleich neben dem Bett stand und mit einem schönen Blick auf den Wald ausgerichtet war. Aber auch der Badezimmerbereich mit der schönen, freistehenden Badewanne, der riesigen Dusche und natürlich die Sitzecke mit dem prall gefüllten Getränke-Kühlschrank haben uns gleich begeistert.

Gerade für uns als gebürtige Berliner und Großstädter, fühlt sich das Konzept vom Urban Nature großartig an. Denn im Hotel ist alles modern und offen und sehr wie in Co-Working oder Community-Spaces in Berlin gestaltet, sodass man sich gleich heimisch, aber irgendwie auch angeregt und inspiriert fühlt. Und vor der Tür wartet diese unglaubliche Naturkulisse. Als absolute Ostsee-Fans, waren wir mit der Nordsee bisher noch nicht so richtig warm geworden, aber dieser Trip nach Sankt Peter Ording hat dafür gesorgt, daß nun auch die Nordsee unser Herz erobert hat.

Die unendliche Weite der Strände, an denen man so unbeschwert spazieren oder auch seine Morgenläufe absolvieren kann und einfach nichts außer Natur hat. Sankt Peter Ording lässt einem zumindest jetzt in der Vorsaison auch die Wahl, ob man lieber ganz allein, nur von der Natur umgeben sein möchte, oder an einem Strandabschnitt, wo man mehr mit anderen zusammenkommt. Die Strandpromenade vor dem Urban Nature und bis weit in Richtung Leuchtturm hin, scheint auch ganz frisch gestaltet worden zu sein. Viele Spielplätze, Rastplätze, Kunstobjekte und natürlich top gepflegte Wege für Spaziergänge und Radtouren liegen also direkt vor der Tür. Das ist übrigens auch toll für Familien mit kleinen Kindern, da man vom Auntie Clara aus, in dem übrigens auch gefrühstückt wird, zwei der Spielplätze immer im Blick hat. Man kann also die Kids einfach zum Spielen schicken und sich als Eltern bei einem Wein oder Cocktail einfach noch etwas mehr Zeit beim Abendessen nehmen und die Kids spielen einfach so lange in Sichtweite.

Und Apropos Frühstück. Das darf man sich im Urban Nature keinesfalls entgehen lassen. Von frisch zubereiteten Eierspeisen nach Wunsch bis zu den verschiedensten süßen und herzhaften Leckereien, gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt und man kann perfekt in den Tag starten. Auch beim Dinner im Auntie Clara können wir die Küche absolut empfehlen. Einige Prozesse müssen sich im Service vielleicht noch einspielen, damit die Wartezeiten verkürzt werden, aber das Urban Nature hat ja gerade erst eröffnet. Dafür sind die Gerichte ein absoluter Traum, perfekt gegart und gewürzt und deshalb kommen auch viele Gäste, die nicht im Urban Nature wohnen ins Auntie Clara. Es empfiehlt sich also für Freitag oder Samstag Abends lieber einen Tisch zu reservieren.

Das Frühstück oder eine kleine Erfrischung am Nachmittag kann man übrigens auch auf der großen Terrasse direkt vor dem Hotel bekommen. Auch von hier hat man die Strandpromenade direkt im Blick und kann die herrliche Sonne genießen.

Es lohnt sich aber auch, ausreichend Zeit für Sport und Wellness einzuplanen. Die Strände und Salzwiesen laden zu epischen Spaziergängen und Wanderungen ein oder man beschleunigt das Ganze mit einem kleinen Lauftraining oder einer Radtour. Klassische Fahrräder oder eBikes kann man überall leicht ausleihen. Und im Urban Nature locken natürlich die Peloton Bikes, die ja nicht nur die bekannten Spinning-Kurse bieten, sondern über den Bildschirm auch angeleitete Krafttrainings, Yoga-Kurse, Stretching und Vieles mehr möglich machen.

Nach dem Workout kann man dann bei einer Massage entspannen oder sich einfach direkt in die Sauna und die angrenzende Dacherrasse zurückziehen. Im Saunabereich findet man viele Tees, aber auch infused Water mit erfrischender Gurkennote, um sich ausreichend zu hydrieren.

Einen tollen Tag in den Start kann man sich auch mit einem Yoga-Kurs gönnen. Während die Einen etwas länger im Bett blieben, war ich für einen kleinen Strandlauf aufgebrochen und wir machten uns dann danach gemeinsam bereit für das „Öffne Dein Herz“ Yoga. Für knapp eine Stunde tauchten wir in eine andere Welt ab und fokussierten uns komplett auf die Übungen. Doro, unsere Yogalehrerin, verstand es sehr gut, die verschiedenen Übungen zu erklären und auch dezent die Ausführung zu korrigieren, wenn nötig. Dadurch konnten sowohl die Yoga-Anfänger, als auch die Fortgeschrittenen harmonisch zusammen die verschiedenen Asanas trainieren.

Nach dieser Zeit der Achtsamkeit ging es weiter in den Tag mit einem gesunden Frühstück, bei dem man sich viel Zeit lassen kann, da das Frühstücksbuffet bis 12.00 Uhr bereitsteht. Und auch wenn man zu den letzten Frühstücksgästen gehört, findet man alles, was man braucht und kann sich über sehr aufmerksame Mitarbeiter freuen. Wir waren eigentlich schon fertig mit dem Frühstück und plauderten nur noch ein wenig, aber ich fand es trotzdem sehr schön, daß wir gefragt wurden, ob wir noch etwas möchten, da bald die Frühstückszeit enden würde. In anderen Hotels wird das Buffet einfach abgeräumt, nicht mehr nachgefüllt und ist dann schon vor dem eigentlichen Frühstücksende nicht mehr wirklich vorhanden. Ganz anders hier im Urban Nature, was sehr zum ganz entspannten Start in den Tag beiträgt.

Für uns ging es danach zu einem klassischen Tag an den Strand, um einfach noch einmal die Sonne und das Meer zu genießen. Die Seebrücke ist nur wenige Gehminuten vom Urban Nature entfernt und führt direkt zu Pfahlbauten mit Restaurant und Strandkörben, in denen man es sich gemütlich machen kann. Auch für die Kids ist mit einem kleinen Spielplatz gesorgt und auch Hundebesitzer finden nur wenige Meter weiter, einen passenden Hundestrand.

Fazit zum Urban Nature in Sankt Peter Ording

Wir können das Urban Nature unbedingt empfehlen. Die Verbindung aus moderner Offenheit, erfrischendem Design und den vielen Möglichkeiten im Hotel und der bezaubernden Naturlandschaft direkt vor der Tür macht es leicht, sich komplett zu entspannen und für jeden Tag das Richtige zu finden. Soll es lieber ein ruhiger Spaziergang sein und etwas Wellness – kein Problem. Oder doch lieber ein Peloton-Ride und danach Cocktails mit DJ-Set auf der Dachterrasse – kein Problem. Und auch bei der Kulinarik ist für alle Geschmäcker und Ernährungsstile alles offen, sodass man sganz entspannt seinen eigenen Weg zum Glück findet. Und für Peloton-Fans gehört das Urban Nature wahrscheinlich zu den besten Adressen für einen Urlaub. Denn bei gleich sechs Peloton Bikes, findet man immer einen freien Sattel, um seinen Lieblingsride auch im Urlaub nicht zu verpassen.

Urban Nature St. Peter Ording buchen

Falls Ihr Euch selbst einmal im Urban Nature umschauen wollt, findet Ihr hier alle Infos und falls Du ein Hotel mit Peloton Bikes in einer anderen Region in Deutschland oder sogar weltweit suchst, kannst Du einfach im Peloton Hotelfinder nachschauen.

Urban Nature SPO Preise
Die Preise für das Urban Nature in SPO sind sehr variabel, sodass auch hier für fast jedes Budget etwas dabei ist und für eine buntere Mischung von Hotelgästen gesorgt wird. Die Preise für ein 2qm-Doppelzimmer starten bei etwa 200€ in der Sommerreisesaison und lassen sich mit verschiedenen Extras und Paketen weiter upgraden. Das große Doppelzimmer mit mehr als 50qm liegt bei knapp über 300€ und unsere Familiensuite liegt bei rund 500€ pro Nacht. Hier lässt sich dann direkt bei der Buchung auch schon das persönliche Peloton Bike aufs Zimmer bestellen und quasi als Extra dazubuchen.

Dadurch, daß die Urban Nature Eröffnung erst vor Kurzem stattgefunden hat, scheint es auch für die Sommerferien noch Kontingente zu geben. Wer also schnell ist, kann sich hier noch für den Sommerurlaub einbuchen. Kurz nach der Eröffnung konnte man mit dem Urban Nature Hotel Promotion Code OPENING2022 noch ein spezielles Eröffnungsangebot buchen. Dieser Gutscheincode war aber nur bis Ende Mai gültig und über ein aktuelles Sonderangebot liegen mir keine Informationen vor.

* Werbung | Pressereise

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: