Calisthenics Park & Outdoor-Gym “adidas Playground Berlin“ eröffnet in Treptow und Wilmersdorf

adidas ist mit seiner urbanen Stadteroberungsstrategie momentan einfach unschlagbar und ich frage mich langsam, was und wann denn die Wettbewerber, dieser geballten Community-Maschine antworten wollen oder ob adidas das Terrain einfach erobert – und fertig. Nach der Gründung der adidas Runners, der Eröffnung der RUNBASE und des adidas Running Stores in Mitte, vergeht kaum eine Woche ohne neue coole Launches die uns aus Herzogenaurach erreichen.

Der neueste Streich der heiligen Dreistreifigkeit ist die Eröffnung der ersten „adidas Playground“ Spaces in Berlin. Diese neuen Outdoor-Gyms und Calisthenics Parks liegen in zentralen Parks in Berlin und laden zu kostenlosen Workouts ein. Im letzten Jahr konnten alle Teilnehmer der adidas Runners City Night ihre Stimme für die #adidasplayground Locations abgeben und somit festlegen, in welchem Stadtbezirk eine der adidas Playgrounds errichtet wird. Mit jedem gelaufenen Kilometer wurde außerdem finanziell der Aufbau der Outdoor Gyms unterstützt. Ich bin übrigens mit einem Armband für Charlottenburg gelaufen.

Zu den neuen adidas Playgrounds werden sicherlich nicht nur die adidas Runners zu Trainingseinheiten einladen, sondern auch die adidas Results Community dürfte damit einen neuen Spot für HIT-Trainings bekommen.

Die neuen adidas Playground Locations werden heute und morgen eröffnet und ich habe mir den adidas Playground in Berlin Treptow schon angeschaut. Er liegt wirklich toll quasi mitten im Laufgebiet des Treptower Parks und zwar auf der Insel der Jugend. Eine Ausschilderung gibt es nicht aber man findet den adidas Playground super einfach, wenn man über die Brücke zur Insel der Jugend läuft und sich dann am Ende der Brücke sofort scharf links hält.

Der adidas Playground hat damit eine wirklich tolle Lage in unmittelbarer Wassernähe und ist auf seinen 110 Quadratmetern Grundfläche mit einem soften Bodenmaterial ausgestattet und bietet alles was man für ein Outdoor-Workout braucht – mal abgesehne von einem Wasserspender. Es gibt Klimmzugstangen, Reckstangen, Parallelbarren, Hangelleiter bzw. Monkeybar, Sprossenwand, vertikale Leiter, niedrige Stangen bzw. low bars, eine Trainingsbank, Stepboxen, Push-Up Vars, Bauchtrainer und Sprung-Plattformen mit denen man ein komplettes Ganzkörperworkout erledigen kann. Es liegt ungefähr 3km von der Runbase entfernt und eignet sich damit toll für Workouts, bei denen man sich schnell warmläuft, trainiert und dann zum Duschen zurück in die Runbase läuft.

In diesem Jahr geht die Aktion übrigens weiter. Bei der adidas Runners City Night Ende Juli gehen die Berliner Läufer für weitere adidas Playgrounds in ihrer Nachbarschaft an den Start. Für jeden gelaufenen Kilometer spendiert adidas wieder einen Euro – in welchem Kiez die nächsten Urban Gyms gebaut werden, entscheidet die Community.

adidas Playground Treptow
Insel der Jugend
Alt Treptow 6
12435 Berlin

adidas Playground Wilmersdorf
Straße am Schoelerpark
10715 Berlin

UPDATE: Dritter adidas Playground im Böcklerpark in Kreuzberg eröffnet
Am 4. Juli wurde nun auch der dritte Berliner adidas Playground in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Schaut doch mal vorbei!

adidas Playground Kreuzberg
Böcklerpark
Prinzenstr 1
10969 Berlin

GD Star Rating
loading...
Kommentare
7 Antworten zu “Calisthenics Park & Outdoor-Gym “adidas Playground Berlin“ eröffnet in Treptow und Wilmersdorf”
  1. Cris sagt:

    Schon nett ABER da haben se ja auch ein Schild dazu aufgestellt so mit Übungshinweisen und Gefahrenhinweisen NUR IN ENGLISCH (gesehen im Schoelerpark)! Sry, hab echt die Schnauze voll von Englisch in unserer Stadt. Es wird immer mehr. Fehlt noch das die BVG nur noch Englisch textet auf ihren Automaten. Also ich bin der englischen Sprache mächtig aber irgendwo hört es auf!

  2. Daniel sagt:

    Hi Cris, ich verstehe schon Deinen Punkt, aber wenn Du mal schaust, wie viele verschiedene Nationalitäten in Berlin leben und zwar gerade in den Innenstadtbezirken, dann finde ich das ein Schild in Englisch der kleinste gemeinsame Nenner ist. Mich nerven Schilder, wo alles in 5 Sprachen daraufsteht noch viel mehr. Geh doch mal zu einem Training mit den adidas Runners an diesen Playgrounds und so lernst Du in der Gruppe, neue Übungen und die richtige Ausführung kennen – und ein paar nette Leute dazu.

  3. Cris sagt:

    Sowas schreiben nur die ‚zugezogenen‘! ;)

    Nein, sehe ich nicht so dass es reicht den kleinsten gemeinsamen Nenner zu wählen. Prinzip bedingt sollte es auch in der Landessprache drauf stehen. Alleine schon wenn es um Gefahrenhinweise geht!

  4. Daniel sagt:

    Hi Cris, ich bin echter Berliner und habe deshalb auch die Toleranz in die Wiege gelegt bekommen, die diese Stadt so besonders macht. Mal abgesehen davon – wer braucht schon wirklich solche Gefahrenhinweise? Beim Sport muss man aufpassen, soviel sollte doch eigentlich klar sein. Auch ohne Schild.

  5. Cris sagt:

    Du hast wahrscheinlich keine eigenen Kinder oder? Wenn doch verstehe ich deine Meinung nicht.
    Es geht auch nicht darum ob man jetzt in dem Fall mit den Playgrounds Gefahrenhinweise braucht oder nicht. Sie stehen drauf also sollte man als Hersteller auch so tolerant sein und die mit in der Landessprache verfassen!
    Ich finde es auch toll in einer solch multikulturellen Stadt zu leben. Aber denke doch auch mal an die vielen ‚Ostler‘ die in der Schule kein Englischunterricht hatten. Wenn es ein Privatplatz wäre ok aber nicht in öffentlichen Bereichen.

  6. Daniel sagt:

    Hi Cris, ich habe zwei Söhne und die lernen Englisch und noch wichtiger – die lernen auf sich selbst aufzupassen. Das es eine bescheuerte Idee ist, sich Kopfüber von einem Calisthenics-Gerüst zu stürzen, brauche ich denen nicht zu sagen und dafür brauchen die auch kein Schild. Aber ich verstehe Deinen Punkt. Wenn ich den City-Manager von adidas mal wieder sehe, spreche ich das mal an.

  7. Cris sagt:

    Naja, es geht ja auch nicht um Deine Kinder und Deine Erziehung! ;)
    Wenn Schilder mit schriftlichen Gefahrenhinweisen dann bitte in Landessprache und danach von mir aus in Englisch oder Schwäbisch!
    Ich schreibe auch gerne noch eine Email an einer direkten Kontakt-Person von Adidas/Playgrounds.

Hinterlasse einen Kommentar

Close
Follow me!
Häng Dich an die Fersen vom Sports-Insider!
Instagram
Social PopUP by SumoMe